wie alles anfing, kochen als selbstverteidigung…

meine mutter ist ein kriegskind, meine oma war vom platten land und meine großtante ist mit 93 als jungfrau gestorben. geniessen stand bei keiner von den dreien jemals im vordergrund, sondern maximal satt zu werden. oma konnte aus einem stück schweinefilet eine schuhsohle machen, tante anna kochte nudeln auch gerne mal eine stunde lang und meine mutter hatte bei den […]

Weiterlesen

kochen….

wo fängt man an , wo hört man auf? wieso kocht man, wie man kocht? wieso kocht man heute anders als vor 10 jahren? ist kochen modischen strömungen unterworfen? ist kochen eine frage der bildung, quasi du kochst was du denkst? kann man überhaupt noch irgendwas ohne schlechtes gewissen kochen, weil es entweder verseucht, tödlich für ein tier, unfair produziert, […]

Weiterlesen
1 221 222 223