Schweinerücken mit viel Zeit

Es gibt höchstwahrscheinlich keine zehn Gerichte, die man mehr mit dem Begriff deutsche Küche verbinden würde, als einen Braten vom Schwein. Trotzdem bekomme ich ganz oft private anfragen, wie man denn einen Braten richtig zubereitet? Da führen viele Wege nach Rom. Hier kommt ein ganz einfacher, für den man nicht viel machen muss, außer Zeit zu haben.   Zutaten: 1 […]

Weiterlesen

Nudeln mit Paprikasoße und scharfer Salami

Seriöses und schnelles Essen für Werktage. Schnell bedeutet bei mir, dass es nicht länger als eine Stunde dauert. Da mich kochen entspannt, ist es also eine Stunde Entspannung und somit KEINE Arbeit. Zutaten für vier Personen 500 Gramm Nudeln 100 bis 150 Gramm Salami, möglichst scharf 3 Paprika 1 Zwiebel 1 Dose Dosentomaten Lauchzwiebeln 100 MilliliterTomatenmark 1 Peperoni 400 Milliliter […]

Weiterlesen

Pizza Schoko Banane – Nachtisch ist gerettet

Du sollst nicht begehren Deinen nächsten Teig! Vergib mir Herr, denn ich habe gesündigt. Das mit dem Ehebrechen habe ich ganz gut im Griff, aber ständig quält mich dieses Verlangen, verrückte Dinge mit Pizzateig zu tun. Kein Wunder, dass sie mich schon seit vier Jahren nicht mehr zur Mailand Messe lassen.  Zutaten: Pizzateig selbst gemacht 3 bis 4 Bananen 100 […]

Weiterlesen

Rosenstück vom Rind – einfacher Luxus

Das Rosenstück vom Rind ist ein günstiges Stück Schmorfleisch, quasi der Arsch vom Rind. Da laufen ein paar ziemlich heftige Sehnen durch, deswegen kann man es nicht zum Kurzbraten verwenden. Das macht aber nichts, denn geschmort ist es toll und hat all die positiven Eigenschaften, die Rind sowieso hat, fühlt sich im Mund gut an, gibt einen kräftigen Geschmack und […]

Weiterlesen

Kokoskuchen zum Kaffee

Keine große Backkunst, aber ein grundsolider Kuchen, so wie ich den immer am Samstag in die Firma mitnehme. Der taugt somit natürlich auch für den heimischen Kaffeeklatsch am Nachmittag mit Familie und Freunden, oder als Geburtstagskuchen für Kinder. Der Kokoskuchen lässt sich gut transportieren und fällt nicht gleich auseinander. Zutaten: 600 Milliliter Mehl 3 Eier  200 Milliliter Zucker 200 Milliliter […]

Weiterlesen

Perlzwiebeln – nix aus dem Glas

Perlzwiebeln sind ja normal so klein und hell und man findet sie vor allem in ziemlich schrecklichen Sauerkonserven wieder, mixed Pickles, oder bei eingekochten Gurken. Hat sich schon mal jemand gefragt, wie die Perlzwiebeln ihren Geschmack bekommen? Natürlich kann man die aus hellen kleinen Zwiebeln machen, aber wenn mal rote Zwiebeln weg müssen, wer will einem verbieten daraus Perlzwiebeln zu […]

Weiterlesen

BBQ Cheese fries – so scharf wie Du willst

Das ist eine Allzweckwaffe von Montag bis Sonntag. Das geht á la minute in einer Stunde, oder man kann es gut vorbereiten und nur schnell aufwärmen, wenn man man Hunger hat. Für den Singlehaushalt so gut geeignet wie für Familien, oder für die nächste Party. BBQ Cheese fries, echt lecker, aus vernünftigen Zutaten hergestellt. Fast food, ohne Reue, wenn man […]

Weiterlesen

Gebrannte Mandeln – kinderleicht und schnell gemacht

Gebrannte Mandeln haben jetzt wieder Saison. Im Moment laufen überall noch die ganzen Volksfeste im Herbst und dann kommen in ein paar Wochen schon die traditionellen Weihnachtsmärkte. Wenn man sich anschaut, was man für eine kleine Tüte gebrannte Mandeln zahlt, setzt man sich erstmal auf den Allerwertesten. Eine gute Gelegenheit, um selbst welche herzustellen. Das kostet nur einen Bruchteil und […]

Weiterlesen

Clafoutis aux Poires – ratzfatz mit Birnen!

Familie Glatzkoch im Clafoutisfieber! Alles was vom Baum fällt, muss spontan in so eine süße leckere Nachspeise verarbeitet werden. Jetzt auch herbstlich mit Birnen. Clafoutis ist sowas ähnliches wie ein Pfannkuchenteig und damit kann man ohne viel Zirkus einen leckeren Nachtisch, oder einen Kuchen backen. Das kann man warm so gut wie kalt essen, geht einfach und vor allem auch […]

Weiterlesen
1 287 288 289 290 291 358