Spinatjoghurt – Ispanakli yogurt

Türkischer Joghurt ist überall dort drin, wo die deutsche Mutti Quark als Zutat vermutet.  Einfach mal im Kühlregal schauen, da stehen immer solche Kiloeimer zwischen 3,5 % und 10 % Fett. Ich nehme generell gerne die 10 %, aber ich habe 3,8 % verwendet. Schmeckt auch gut und lässt ein paar Kalorien Platz für andere Leckereien. Zutaten: 1 kleine Zwiebel […]

Weiterlesen

Pide mit Rinderhack

Ich stehe total auf Pide. Wenn man Pide jemandem beschreiben sollte, der das Gericht noch nie gegessen hat, würde man höchstwahrscheinlich in die Falle tappen und es wie eine Pizza beschreiben, aber das stimmt natürlich überhaupt nicht, weil der Teig weder Öl enthält und am Ende wird auch nicht alles mit einem leicht schmelzenden Käse überbacken wird. Das ist extrem […]

Weiterlesen

Rotkrautfrischkost – DDR Kochbuch 1979

Ich habe ein neues Kochbuch, das feiere ich richtig. Das heißt einfach nur “Kochen” enthält über 1600 Einzelrezepte und ist im Verlag für die Frau in Leipzig, 1979 erschienen. Meines ist die Auflage von 1984. Das stand bei uns vor der Haustür. Irgendwer stellt alles was nicht mehr gebraucht wird, auf ein Fenstersims und wer damit etwas anfangen kann, nimmt […]

Weiterlesen

Mairüben paniert mit allem Schisslaweng

Ich war sechs Wochen krank, weil ich plötzlich Bluthochdruck hatte und deswegen habe ich an den Stellschrauben gedreht. Noch mehr joggen, vom Rauchen auf Dampfe ohne Nikotin umgestiegen und ich versuche auch noch mehr Gemüse und weniger Fleisch zu essen. Hier kommt ein tolles Rezept, das einen gar nicht erst darüber nachdenken lässt, ob es einem schmeckt ohne Fleisch, oder […]

Weiterlesen

Frittierte Zichorie – Bitter ist das neue Lustig

Das ist Essen für fortgeschrittene Genießer. Wenn man das seinen Kindern zum Probieren gibt. kann man sich wunderbare Gesichter anschauen, darf aber nicht erwarten, dass es einem Kind schmeckt. Um das zu mögen, darf man bei Campari nicht weglaufen, Grapefruit, oder Chicoree mögen und wie in diesem Fall einfach Lust auf einen leckeren  Kulturschock haben. Zutaten: 1 Bund Zichorie 1 […]

Weiterlesen

Pfannengemüse mit Biss

Ihr habt mitbekommen, dass ich im Moment gesundheitlich ziemlich in den Seilen hänge? Mein Blutdruck ist total scheiße (hoch) und jetzt wo ich es weiß, kann ich es auch richtig merken, wie ich teilweise wie ein Porsche hochdrehe, wenn die Situation es hergibt. Drucker druckt im Laden nicht wie er soll, irgendeiner will was und nervt mich damit, weil es […]

Weiterlesen

Tomatensalat aus der DDR

So wie im Western jeder ein Dr Oetker hatte, gab es in der DDR das Buch “wir kochen gut”. Ich habe von meiner alten Freundin “Rotkäppchen” und jetzt könnt ihr Euch alle mal überlegen, warum die so heißt und was sie bevorzugt trinkt, eine Ausgabe dieses DDR Referenzkochbuchs von 1968 bekommen.  Ich lese gerne solche alten Wälzer, weil das meistens […]

Weiterlesen

Salat in drei Farben – aus Griechenland

Dieses Rezept habe ich aus einem ganz tollen griechischem Kochbuch namens “Griechische Küche – 222 Rezepte aus dem Fundus meiner Lieblingsmichaela, die mir Tonnen alter Kochbücher geschickt hat.  Das Buch ist sogar aus Griechenland und 1989 im Michalis Toubis Verlag erschienen.  Ihr verdankt es meiner Margarete, dass ich dieses Basisrezept hier zeige, weil sie das Buch gesichtet hat und meinte, […]

Weiterlesen

Avocadosuppe

Früher mochte ich gar keine Avocados. Dann habe ich herausgefunden, dass es einfach nur auf die Zubereitung ankommt. Die haben eine schöne cremige Konsistenz, aber schmecken erstmal nach nichts, wenn man ihnen das nicht mit reichlich Salz und Pfeffer und einem gerüttelt Maß an Säure beibringt. Ansonsten soll Avocado sehr gesund sein und zählt zu den Superfoods. Also irgendwas, was […]

Weiterlesen

Spargelli alla bolognese

Hier kommt eines meiner geilsten Spargelgerichte ever, Spargelli alla bolognese. Da hat mich wieder mal der Teufel geritten. Plötzlich war sie da. Die Idee Spargel fast so fein wie Bandnudeln aufzuschneiden, zu braten und dann unter einer wirklich leckeren Soße Bologneser Art, wie Nudeln zu servieren. Darauf muss man erstmal kommen, aber egal wie schräg das auf Euch wirken mag, […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 35