Thüringer Rostbrätel mit Röstkartoffeln und Gurkensalat

Im Moment grabe ich eine Menge Schätze der DDR Küche aus, aber ich möchte wetten, dass das deutlich älter als die Zone ist. 40 Jahre DDR haben aber gereicht, damit das im Westen keiner kennt und es spontan für eine Bratwurst hält, wenn man sagt, dass es Rostbrätel gibt. Bratwürste heißen in Thüringen aber Roster, also es handelt sich mitnichten […]

Weiterlesen

Salat mit Bacon und Kartoffelcroutons

Das ist mal so ein richtiger Angebersalat zum satt werden, den ich eigentlich in Anlehnung an meinen Dönermann an der Allee der Kosmonauten, “Salat einmal mit alles?” nennen wollte. Wie ich Euch kenne, hätte dann aber niemand das Rezept gelesen. Wenn das nicht “alles” ist, weiß ich es auch nicht mehr, aber lest selbst… Zutaten 1 Eisbergsalat 1 Salatgurke Weißkraut […]

Weiterlesen

Soljanka – Im Westen komplett unbekannt

Davon hatte man im Westen auch noch nie etwas gehört. Soljanka? Ist das eine Krankheit? Ich habe das zum ersten Mal gehört, als ich zwischen Währungsunion und Wiedervereinigung mal in der Zone war und als Unkundiger auf die Frage, was man zu DDR Zeiten häufig gegessen hat, Soljanka als Antwort bekommen habe. Das Klang für mich in der Beschreibung ziemlich […]

Weiterlesen

Kartoffelduett auf Honig Balsamico, vegetarisch und/oder mit Fleisch

Das ist ein lustiger Wettbewerb unter EhepartnerInnen, abends nach Hause zu kommen, zu fragen, worauf hast du Hunger und dann so eine Denksportaufgabe zu bekommen. Die Auflage war irgendwas mit Kartoffeln, ein bisschen Gemüse, vielleicht auch mit Fleisch und ein bisschen ausgefallen sollte es sein. Die Quadratur des Kreises, einfache Dinge teuer aussehen zu lassen. Zutaten 1 Kilo mittelgroße Kartoffeln […]

Weiterlesen

Gemischter Salat – schlicht und ergreifend

Salat muss sein! Hier gibt es keine karierten Nägel und keine Pinsel mit Musik, einfach nur leckeren und bodenständigen Salat für jeden Tag. Zutaten: Romana Salat Salatgurke Zwiebel Lauchzwiebel Spitzkohl Salz Pfeffer Essig  Öl Limette Dill Das ist ein klassischer Beilagensalat, wenn man eine nahrhafte Hauptspeise hat und noch den grünen Kick braucht. Die Vorteile von Salat liegen klar auf […]

Weiterlesen

Pizza Salami und Salat – Italien jetzt jeden Tag bei Dir zuhause!

Habt Ihr ein Leibgericht? Für mich ist es meistens das, was ich gerade vor mir auf dem Teller liegen habe, aber wenn ich länger überlege, würde ich wohl früher oder später auf Pizza kommen. Das ist eigentlich nichts Besonderes, aber trotzdem immer wieder lecker und es verströmt auch so eine Gemütlichkeit und Geselligkeit, wenn man das nicht alleine konsumiert. Ich […]

Weiterlesen

Schoko Nektarinen Kuchen á la Emma

Das ist wieder mal typisch Emma und das hat sie von ihrer Mutter. Eigentlich ist Pflaumen- und Apfelzeit und bei meinem Backmarathon gibt es hellen Teig, damit sie mir beim ins Bett gehen noch einmal den Auftrag erteilt, ich möchte einen Schoko Nektarinenkuchen.  Weil die junge Dame, wie ihre kleine Schwester auch immer größere Ideen als Appetit hat, habe ich […]

Weiterlesen

Jägerschnitzel – Ein echter Klassiker der DDR Küche

Habt Ihr schon mal gesehen wie sich Hunde und Katzen miteinander unterhalten? Der Hund wedelt mit dem Schwanz und sagt, ich will mit Dir spielen, die Katze wedelt auch mit dem Schwanz und sagt, ich haue dir gleich was auf die Fresse! Vierzig Jahre Teilung haben gereicht, um auch innerdeutsch für ein paar Sprachverwirrtheiten zu sorgen. Wo im Westen der […]

Weiterlesen

Gemischter OSTsalat – Früchte waren gerade aus und kommen auch nicht wieder rein!

Freundschaft! Heute mal das klassische DDR Salat Dreigestirn. Krautsalat, Rotkrautsalat und Gurkensalat, als vitaminreiche Sättingungsbeilage. Dagegen ist erstmal nichts zu sagen, finde ich. Fünfundzwanzig Jahre nach Grenzöffnung kann man das auch mal wieder mit Genuss essen, wenn man sich durch das ganze eingeflogene Zeug aus dem kapitalistischen Ausland durchgefuttert hat und feststellt, dass auch da 1.) nur mit Wasser gekocht […]

Weiterlesen
1 174 175 176 177 178 195