Haram Döner = Gyros

Meine Frau war auf Nähwochenende in Plön und meine Kinder waren auf dem Burger-, Pizza- und perverses Zeugtrip. Ich hatte gute 2 Kilo Oberschale vom Schwein bei Metro gekauft und bin davon ausgegangen, damit richtig leckere Schnitzel zu machen. Da hatte ich die Rechnung aber ohne die Schnekerliese gemacht, die mir jetzt gesagt hat, dass sie gar keine Schnitzel mehr […]

Weiterlesen

Fajitas mit Huhn

Das ist ein echtes Mammutrezept, weil es sehr kleinteilig ist, aber das ist bei vielen Gerichten so, die im Ruf stehen fast food zu sein. Der Weg bis zu dem Zeitpunkt, wo es ein schnelles Gericht wird, zieht sich sowohl am Herd, als auch beim darüber schreiben ziemlich hin. Es handelt sich hier um ein Gericht das glücklich macht. Fajitas […]

Weiterlesen

Mexikanisches Ketchup

Herzlich Willkommen zu einem echt leckeren Ketchup mit dem mexikanischen Touch. Jeder der sich ein bisschen mit der mexikanischen Küche befasst, weiß das Kreuzkümmel und Koriander typische Geschmacksrichtungen der Landesküche sind. Die findet man deswegen auch in diesem mexikanisch anmutenden Ketchup wieder. Zutaten: 400 Milliliter passierte Tomaten1 Teelöffel Koriander1 Teelöffel Kreuzkümmel / Cumin1 Knoblauchzehe1 Teelöffel Salz30 Milliliter Essig1/2 Teelöffel Chiliflocken2-3 […]

Weiterlesen

Frikadellen à la provençale

Meine Familie erwartet jeden Abend ein frisches Essen und ich muss immer irgendwas finden, was möglichst vielen von sechs Personen schmeckt. Thematisch bewege ich mich häufig durch Jahreszeiten und Regionen, ohne dabei authentisch zu sein. Oft stelle ich mir auch nur vor, was man irgendwo anders essen könnte und werfe zusammen, was ich von dem Land, oder der Gegend weiß […]

Weiterlesen

Ingwerketchup

Zutaten: 500 Gramm Tomaten80 Milliliter Ingwersirup (Zutaten)1 Teelöffel Salz1/2 Teelöffel Chiliflocken50 Milliliter Essig1 Esslöffel Speisestärke in Wasser aufgelöst Tomaten in einen Kochtopf geben, Vollgas einstellen, Ingwersirup in den Topf gießen Einen Teelöffel Meersalz und einen halben Teelöffel Chiliflocken 100 Milliliter Wasser. Das kocht wieder raus und dient nurdazu, damit die Tomaten nicht am Topfboden anbrennen. 50 Milliliter Essig Topfinhalt aufkochen […]

Weiterlesen

Flaches Filet vom Schwein – Teres Major

Kennt jemand von Euch flaches Filet? Nein, ich habe mich nicht verschrieben. Falsches Filet haben die meisten Leute schon einmal gehört, aber das meine ich nicht. Dieses flache Filet ist ein Muskel im Schulterbereich, der durch den besonderen Schnitt noch zarter ist, als ein richtiges Filet. Es wird auch als Metzgerstück bezeichnet, also ein Stück Fleisch das sich die Metzger […]

Weiterlesen

Bunter Coleslaw

Coleslaw ist eine typische Salatbeilage zum Grillen, oder zu Burgern. Wir verdanken den Salat der US amerikanischen Küche und es ist ein klassisches Beispiel, wie man aus einem harmlosen Salat eine Kalorienfalle machen kann. Positiv zu erwähnen wäre, dass er sehr gut schmeckt. Hier ausnahmsweise mal bunt daher kommt, weil man den normal mit Weißkohl und Möhren herstellt. Jahreszeitlich bedingt […]

Weiterlesen

Champignons à la crème nach Paul Bocuse

Champignons à la crème sind mit Abstand die leckersten Champignons, die ich bislang gegessen habe, deswegen teile ich die gerne mit Euch. Das ist ein Rezept von Paul Bocuse von 1977. Es handelt sich sowohl um eine leckere Pilzbeilage, als auch eine tolle Soßenbegleitung zu Gerichten, die keine Soßenbasis bieten. Zutaten: 500 Gramm Champignons150 Gramm Butter1 Teelöffel gemahlener Kümmel1/2 Teelöffel […]

Weiterlesen

Richtige Pommes frites

Bisher war ich ja immer einfach nur darauf stolz die Pommes frites selbst zu schneiden und in Fett auszubacken, aber habe immer den Teil mit dem Wässern weggelassen, bei dem man die Stärke aus dem Kartoffeln ausschwemmt. Ich nehme auch immer noch festkochende Kartoffeln und keine mehligen. Dieses Mal war ausnahmsweise mehr Zeit zwischen dem Schneiden der Pommes frites und […]

Weiterlesen

Pizza fritta napoletana

Jeder sollte immer einen gereiften Pizzateig im Kühlschrank stehen haben. Damit spart man eine Menge Geld und vor allem erspart man sich damit kulinarischen Ärger aller Art, weil man dann weder den asigen Pizzateig von der Rolle, oder Tiefkühlpizza, oder teure Lieferdienstpizza aus Lausezutaten braucht, um satt zu werden. Ein Problem sehen darin nur Leute, die bislang noch gar nicht […]

Weiterlesen
1 2 3 298