Pizza Steak and Cheese

Wenn meine Familie ausgeflogen ist, wage ich mich mal an Dinge heran, mit denen ich zuhause niemandem zu kommen brauche. Bei meinen Kindern wäre die Soße durchgefallen, bei meiner Frau die Kombination Pizza mit Steak, zusätzlich erschwert von dem Umstand, dass sie das Steak durchgebraten haben will, es soll sich aber so anfühlen, als wenn es noch fast roh wäre. […]

Weiterlesen

Rinderhüfte geschmort mit Spargel

Klassisches Essen, wenn das Leben schön ist. In diesem Beitrag ist gerade Wochenende, oder Feiertag. Davon hat der Mai ja reichlich (und das ist auch gut so). Ich hatte 1,5 Kilo Rinderhüfte und meine Frau macht bei Steak eigentlich immer lange Zähne, weil man es nie richtig machen kann, wenn es so zart sein soll wie medium gebraten, aber optisch […]

Weiterlesen

Asparagus Burger mit Spargel und Soße hollandaise

Darauf hatte ich total Bock, einen leckeren Burger in die Spargelzeit zu integrieren. Der Auslöser war, als ich online ein kurzes Video mit einem Dönermann gesehen habe, der Spargel und so ne abgefuckte Plastikhollandaise aus dem Tetrapac, auf Lahmacun, oder als Dürum Döner angeboten hat.  Klar, das ist total schimpansös, wenn man sein Geld mit Nahrung verdient und sich als […]

Weiterlesen

Pizza Gulasch – aka Pizza Ragu di Manzo alla Birra.

Ich mag kein Resteessen, nur damit Überbleibsel wegkommen. Ich mag auch keine sinnlosen Kalorien, von denen man nur Fett wird, ohne sie genossen zu haben. Trotzdem habe ich kaum Schwund bei meinen Lebensmitteln, weil ich sie so verwerte, dass sie immer wie neu wirken, also wie extra für diesen Zweck gekocht. Das ist sicherlich auch ein Aspekt für Menschen, die […]

Weiterlesen

Steak aus der Kugel – Die russischen Momente im Leben

Am letzten Samstag war ich wieder in meinem Russensupermarkt einkaufen und in der Fleischtheke ist es deutlich deftiger, als wenn im Supermarkt durch die Reihen mit abgepacktem Fleisch geht. Alles liegt frisch in der Auslage und in Größen die auch für 6 Personen taugen. Ich hatte irgendwie Lust auf Rind zum Kurzbraten und habe gefragt, was man so empfehlen würde. […]

Weiterlesen

Gulasch Triestino – Österreich am Mittelmeer

Man kann sich das fast gar nicht mehr vorstellen, aber Österreich hatte früher eigene Seehäfen unter anderem am Mittelmeer. Deswegen gibt es auch dieses Rezept für Gulasch aus Triest in meinem österreichischen Kochbuch k&k Kulinarium, aus dem ich zur Zeit gerne koche. Der Wintereinbruch pünktlich zu Ostern ist noch einmal eine gute Gelegenheit Euch das Rezept ans Herz zu legen. […]

Weiterlesen

Geschmortes Rindfleisch mit Knoblauch

Der erste Monat in meiner Sommersaison, also der März, ist immer der härteste, mal abgesehen von April, Mai, Juni, Juli, August und September. Da geht es dann abends immer eine Stunde länger im Laden und sowieso ist viel mehr los. Dementsprechend gerockt ist man dann, wenn man nach hause kommt. Natürlich muss man trotzdem gescheit essen, damit man den nächsten […]

Weiterlesen

Rindfleisch mit Avocadofüllung – cold mexican beef rolls

Dafür sollte man eigentlich Roastbeef verwenden, aber wer die Preise kennt, sehnt sich manchmal nach einer günstigen Alternative. Bevor ich jetzt irgendeine Luftdiät ausprobiere, versuche ich sinnvoll an den Zutaten zu sparen, ohne große Qualtitätsverluste in Kauf nehmen zu müsssen.  Hier kommt ein echter Hybride, nämlich Salat für Mädchen trifft richtiges Männeressen. Auch dieses Rezept habe ich aus dem “book […]

Weiterlesen

Picadillo – don’t call it Chili

Davon hatte ich noch nie irgendwas gehört, bevor ich das total geile Kochbuch mexican food von Christine Barret von 1988 aus dem Bücherpaket meiner Leserin Michaela gezogen habe. So wie die meisten Menschen bei einer Nudelsoße eigentlich nur noch den Begriff Bolognese verwenden, sobald es rot ist und mit Hackfleisch, ist der Rest höchstwahrscheinlich Chili, sobald es irgendwie als mexikanisch […]

Weiterlesen

Wan Tan selbst gemacht vom Teig bis zur Füllung

Im Moment gehe ich bei meinen Rezepten ziemlich ans Eingemachte, weil ich ganz viele Dinge zum ersten Mal mache, die ich lange vor mir hergeschoben habe. Teig und Füllung ist immer so ein elendes Gefummel, wenn man seine Vorstellungskraft die Oberhand gewinnen lässt und nicht das Resultat in den Vordergrund stellt. Dann weiß man auch immer nicht, ob der Teig […]

Weiterlesen
1 2 3 12