Ananassirup

Habt Ihr Kinder? Die schreien erst rum, dass sie unbedingt eine Ananas essen möchten und wenn man die dann für sie zerlegt hat, sagt ein Kind irgendwas über die Ananas wie, die ist zu sauer, dann wollen die anderen drei damit auch nichts mehr zu tun haben, ohne überhaupt noch mal zu probieren. Ich habe dann einfach Ananassirup daraus gekocht. […]

Weiterlesen

Zwiebelbraten vom Rindernacken

Wenn es kalt wird, dann braucht der Körper innere Wärme. So ein Gericht würde ich nicht kochen wenn der Spargel in Deutschland geerntet wird, aber wenn die Tage kurz und die Temperaturen niedrig sind, dann passt es schon. An den Beilagen kann man auch erkennen, welche Jahreszeit gerade ist, wenn man nicht so ein stumpfer Tütengemüsekasper ist, der sich sein […]

Weiterlesen

Zwiebelsenf

Ich weiß auch nicht warum, aber Senf geht hier durch wie an einer Tankstelle. Ich koche alle paar Wochen frischen Senf aus Senfmehl, aber die Gläser sind grundsätzlich ganz schnell weg. Es ist wirklich so einfach, wenn man damit angefangen hat und man bekommt immer neue Ideen, wie man Senf gestalten kann, wenn man ein wenig Übung hat. Früher habe […]

Weiterlesen

Champignons im Bierteig mit Knoblauchmayonnaise

Weihnachtsmarkt fällt aus? Macht nichts, dann holt Euch das Volksfest nach Hause. Knusprige Champignons im Bierteig gebacken, mit einer leckeren Knoblauchmayonnaise. Kosten natürlich nur einen Bruchteil dessen, was man auswärts dafür bezahlt. Zutaten: 400 Gramm Champignons250 Gramm Mehl300 Milliliter Bier1/2 Teelöffel Salz1 Ei Knoblauchmayonnaise: 200 Milliliter Rapsöl1 Esslöffel Zitronensaft1 Esslöffel Essig1 Prise Salz1 Prise Pfeffer oder Chiliflocken1 Esslöffel Senf2-3 Knoblauchzehen […]

Weiterlesen

Birnentarte

Hier gibt es einen Kuchen wie man ihn im Süden vermuten würde. Frankreich, oder Italien schwingen da mit. Leckere Birnen, schöner Mürbeteig und leicht nussigen Geschmack durch das Rübensirup, das eine gute Unterlage für die Birnen ist. Die hellen Rosinen sind der Punkt auf dem I. Wer keine Rosinen mag ist selbst dran doof. Das ist ein richtig schöner Kuchen […]

Weiterlesen

Sriracha mit Knoblauch

Die beliebte thailändische Würzsoße zu allem was keine Soßenbasis hat. Passend zu Fisch, Fleisch, krossen Kartoffelgerichten, Reis und einfach universell einsetzbar. Hier in einer mäßig scharfen Version mit Knoblauch, mit circa 5000 Scoville. Bisher hatte ich nur eine ohne Knoblauch im Blog. Ich musste eine Sriracha nachkochen, weil ich im Moment regelmäßig in Bayern bin und mein Dönermann neben dem […]

Weiterlesen

Country Potatoes

Wie lange geistern diese Country Potatoes jetzt schon durch die Gastronomie? Ich würde sagen circa 25 Jahre. Bei Mc Donald’s wenn Western Wochen liefen und in solchen Aufwärm- und Fritteusentempeln wie Daisy’s Diner. Was man damals halt für Essen gehalten hat. Ein bisschen kürzer, gibt es die auch für Endverbraucher im Supermarkt zu kaufen. Immer schön mit Palmöl, Mononatriumglutamat, so […]

Weiterlesen

Rote Betemarmelade

Das ist herbstlich und total lecker. Sowas verwendet man nicht auf dem Frühstücksbrötchen, sondern als pikante Beilage zu Fleisch, oder Kartoffeln, so wie man sonst Ketchup, oder vielleicht ein Chutney, oder Preisbeeren einsetzen würde. Zutaten: 500 Gramm Rote Bete300 Gramm rote Zwiebeln3 Knoblauchzehen250 Gramm Gelierzucker 1 zu 31/2 Teelöffel Salz1 Prise Chiliflocken1 Peperoni60 Milliliter Rotweinessig Rote Bete schälen. Rote Zwiebel […]

Weiterlesen
1 2 3 232