Jalapenos einlegen

Das bringt richtig Tinte auf den Füller und weil ich noch einmal das Gefühl haben wollte, das einen durchfährt, wenn man von diesen eingelegten Jalapenos isst, habe ich vor dem Schreiben auch noch eine Scheibe pur gegessen. Eine angenehme Schärfe, nicht zu scharf, aber auch nicht so, als wenn man am Daumen lutschen würde. Man muss sowieso unterscheiden, dass solche […]

Weiterlesen

Hacksteak mit Ofenkartoffeln und roter Soße

Ende August habe ich die Berliner Wohnung meiner Mutter aufgelöst, weil sie mittlerweile im Pflegeheim ist. Bei der Gelegenheit, habe ich dann die ganzen Kochbücher und Kochzeitschriften mitgenommen, die ich erst im April bei der Haushaltsauflösung in Bremen, nach Berlin mitgenommen habe. Das Rezept ist aus der Zeitschrift Essen und Trinken aus dem Jahr 2000. Mir gefällt schon immer die […]

Weiterlesen

Tatarbagel

So’n richtig geiler Bagel mit Maurermarmelade! Na ja, Maurermarmelade ist wohl eher schnöder Hackepeter, hier gibt es Rindertatar als Auflage. Das Zeug ist ja echt Porno. Bagel habe ich Euch schon reichlich gezeigt, aber in fünf Jahren wird das keiner mehr wissen, deswegen dieser Einzelbeitrag zum Thema. Zutaten für 6 Bagels: Bagels (anklicken)400 Gramm Tatar vom Rind1 rote ZwiebelSalz aus […]

Weiterlesen

Texasbohnen ohne doof

Ich wollte dieses Rezept gar nicht so schnell schreiben, geschweige denn es überhaupt schreiben, aber nachdem wieder ein paar hundert Leute, so ne olle schleimige Bohnendose von Heinz mit Orgasmen begleiten, wie weiland Sally zum Pastrami in Katz’ Delicatessen in New York, geht mir dieser pure Konsum ziemlich auf den Sack, ohne selbst irgendwas dafür getan zu haben. Wie soll […]

Weiterlesen

Bagel mit Putenbrust in Honig-Senfmarinade

Es passiert nicht so oft, aber hier bin ich mal ein wenig Stolz, weil ich über meine persönlichen Fähigkeiten gegangen bin und mich auch nicht von einem krassen Fehlversuch habe entmutigen lassen. Zuerst hatte ich einen viel zu trockenen Teig für die Bagels, im zweiten Versuch lief es dann wie auf Schienen. Ein Mittagsklassiker auf Bagels ist die Kombination mit […]

Weiterlesen

Spitzkohlsalat mit Walnussöl

Dieser Spitzkohlsalat ist eigentlich recht schlicht, aber extrem lecker. Ich kenne den von mehreren Geburtstagen im Jahr, bei denen wir immer zu Gartenparties eingeladen werden, weil die Mutter des Gastgebers den jedes Mal macht und der ist so gut, dass ich ihn Euch auch nicht vorenthalten möchte. Ich habe den im Blog schon mal mit türkischem Weißkohl gemacht, aber mit […]

Weiterlesen

Spareribs mit abgezogener Silberhaut und Orangen-Honigmarinade

Wenn man meine Margarete (10) fragt, was sie sich zu essen wünscht, sagt sie meistens ganz spontan, dass sie Sparerribs will. Meine Frau und zwei andere Kinder machen dazu lange Zähne. Emma mag die so einigermaßen gerne, so wie ich auch. Bei Euch muss ich immer aufpassen, dass es ständig irgendwas Neues zu sehen gibt. Margarete besteht auf Dressing mit […]

Weiterlesen

Rinderstrudel mit corned Beef

Alles fing damit an, dass sie im Preisgewitter (Lebensmittelsonderpostenmarkt) 1,6 Kilo deutsches corned Beef für 5 Euro im Sonderangebot hatten. Habe ich lange nicht gegessen und das deutsche corned beef, kann man sowieso nicht mit dem aus Brasilien in der Blechdose vergleichen. Das ist viel roter und ich finde es geschmacklich viel besser. Leider werden aus corned Beef immer nur […]

Weiterlesen

Kartoffelsalat mit Speck

Kartoffelsalat ist gefühlt der meistgezeigte Salat im Internet, gefolgt von Nudelsalat. Die schlimmsten Rezepte fangen mit gekauftem Fleischsalat an, nur noch übertroffen von gekauften Fertigsalaten. Die haben aber auch immer nur die Besten und dann die super Ausreden, dass man sowas auch mal kaufen kann und bestimmt waren sie heute schon 26 Stunden arbeiten und die Kinder und der Mann […]

Weiterlesen
1 2