Grießpudding mit Mirabellensirup

Paaaapaaaaaa; WIR WOLLEN NACHTISCH!!! Das klingt genau so aus vier Hälsen, wie es geschrieben scheiße aussieht und vor allem duldet es keinen Aufschub. Von null auf hundert in dreißig Sekunden. Zutaten: 500 Milliliter Milch 2 Eier 5 Esslöffel Grieß, Hartweizen, oder Weichweizen 3 bis 5 Esslöffel Zucker 1/4 bis 1/2 Tonkabohne 1 Prise Salz Begleitung: Mirabellensirup (anklicken) Topf auf den […]

Weiterlesen

Spundekäs aus Hessen

Sowas finde ich immer spannend, wenn ich gar keine Ahnung habe, aber ein gutes Gefühl für das Endprodukt. Spundekäs ist eine Frischkäsezubereitung, kommt ursprünglich aus Rheinhessen und heißt so, weil der Spundekäs normal in einer Form angerichtet wird, die der eines hölzernen Weinfasses im Längsschnitt ähnelt. Hätte ich mal eher geschaut, quasi vor der Zubereitung und nicht erst nach dem […]

Weiterlesen

Roadkillchicken mit 5 Gewürzepulver

Ganz einfaches Essen, das sich von alleine macht. Sowas wünscht sich doch jeder. Hier habe ich zwei Dinge kombiniert, die ich in den letzten Monaten als extrem tauglich kennengelernt habe. Roadkilled Chicken und selbst gemachtes fünf Gewürze Pulver. Zutaten für vier Personen 2 ganze Hähnchen ab ca 1200 Gramm pro Stück 5 Gewürzepulver selbst gemacht (anklicken) Salz Das Huhn gab […]

Weiterlesen

Rippen vom bunten Bentheimer Schwein

Ich habe noch Rippen vom bunten Bentheimer Schwein von Kalieber im Gefrierfach gefunden. Die könnt Ihr natürlich jeden Tag neu bestellen, aber bei mir wurde es einfach mal Zeit damit etwas anzustellen.  Das bunte Bentheimer Schwein ist eine alte Rasse, die schon fast ausgestorben war, weil sie nicht den modernen Zuchtmaßstäben genügt und die nun eine Renaissance feiert, weil Fleisch bei […]

Weiterlesen

Hochzeitssuppe – der Klassiker

Das ist ein Rezept wie das gute Buch, das man im Schrank stehen haben und das man natürlich auch mal gekocht haben sollte. Ich habe diese Hochzeitssuppe seit meiner Kindheit gehasst, weil ich die aus Norddeutschland von meiner Sippe kenne. Die Hochzeitssuppe gab es IMMER, egal was gefeiert wurde und die einzige Überraschung bei der Speisenfolge war immer, ob nach […]

Weiterlesen