Obstsalat in Ananas

Das kann man das ganze Jahr als Frühstück, Nachtisch, oder statt einer “gescheiten” Mahlzeit essen. Obstsalat! Dafür würde ich so ziemlich jedes Essen stehen lassen, auch wenn man mir das nicht ansieht. Ich schreibe mir gleich ein Memo, das 365 Tage im Jahr aufploppt “Obstsalat essen”….  Zutaten für vier Personen: 2 Ananas 1 Honigmelone 1 Khaki 1 Banane 1 Apfel […]

Weiterlesen

Kokospudding – ohne Packung

Darauf hatte ich schon ganz lange Lust, aber außer mir mag zuhause niemand Kokos. Zumindest tun alle immer ganz dumm mit mir rum, wenn ich nur mal das Wort Kokos erwähne. Jetzt hatte ich Glück, weil mein Cousin mit seinen drei Kindern zum Abendessen da war. Dann habe ich zumindest ein paar neutrale Abnehmer, für meinen Kokospudding und die stille […]

Weiterlesen

Schokoladencreme aus Avokado

Um das fotografieren zu können, musste ich noch ein paar Stücke Banane dazulegen, sonst hätte ich Euch auch den Windelinhalt meines Sohnes ablichten können. Da fühle ich mich beim Dekorieren manchmal echt hilflos. Das ist vegan, man kann es zum Nachtisch essen und ich finde es lecker zu Espresso, oder einem Grappa, oder Brandy. Man kann damit auch Kuchen füllen, […]

Weiterlesen

Bananeneis mit dem Pürierstab – ohne Zucker

Ich kaufe gerne Bananen, wenn die im Supermarkt nur noch 28 Cent pro Kilo kosten, weil sie schon braun und nicht mehr optisch ansprechend  gelb sind. Die haben den großen Vorteil, dass sie dann perfekt zum Backen, für Bananenmilch, oder auch für Bananeneis geeignet sind. Natürlich gibt es sowas nicht immer und dann kaufe ich einfach mehr Bananen, die noch […]

Weiterlesen

Bananentarte mit Mürbeteig

Mürber die Glocken nie klingen, als zur Weihnachtszeit. Der nächste Kuchen, der gleiche Teig! Leckere Bananentarte aus Mürbeteig mit ein bisschen Formenchichi, weil es hart auf Weihnachten zugeht. Ich habe Gäste gehabt und deswegen eine kleine Kuchenauswahl gemacht. Vielleicht ist da auch etwas für Euch, wenn in der Weihnachtszeit Freunde und Familie einfallen. Zutaten: Mürbeteig selbst gemacht 3 Bananen Bananenmarmelade […]

Weiterlesen

Pizza Schoko Banane – Nachtisch ist gerettet

Du sollst nicht begehren Deinen nächsten Teig! Vergib mir Herr, denn ich habe gesündigt. Das mit dem Ehebrechen habe ich ganz gut im Griff, aber ständig quält mich dieses Verlangen, verrückte Dinge mit Pizzateig zu tun. Kein Wunder, dass sie mich schon seit vier Jahren nicht mehr zur Mailand Messe lassen.  Zutaten: Pizzateig selbst gemacht 3 bis 4 Bananen 100 […]

Weiterlesen

Schoko-Bananenkuchen – extrem bananig

Meine Rezepte entstehen auf dunklen Wegen. Dieser Schoko-Bananenkuchen verdankt seine Entstehung dem Kaufland in Berlin Biesdorf. Dort gab es nämlich kurz vor Feierabend 2,5 Kilo Bananen für einen Euro. Ich kaufe die natürlich nicht nur, weil sie fast nichts kosten, sondern weil ich mich von dem Angebot inspirieren lasse und mir dann schnell etwas einfallen lasse, was man damit anstellen […]

Weiterlesen

Muffins mit Schoko Banane und Milchreis

Muffins gehen immer. Die Kinder sind verrückt danach und irgendwie gaukeln die Dinger einem auch vor, dass sie nicht so mächtig sind, wie ein Stück Kuchen. Weil sich bei mir zuhause gerade die Anlässe gehäuft haben, von Schulanfang, Schwiegermutterbesuch, Kindergartenanfang, Nachmittagskaffee mit anderen Diplommüttern, war ich ganz schön unter Backzwang. Muffins mit Milchreis, Schoko und Banane vereinen ziemlich viel perverses […]

Weiterlesen

Currysoße ohne Schrott – so geht Ketchup!

Die besten Rezepte schreibt einem das Leben vor. Ich stöbere im Netz, was andere Menschen posten und stolpere über so einen Kochschimpansen, der sich gerade voll abfeiert, weil es ihm gelungen ist, eine Soßenpampe aus gaaaaanz vielen industriellen Plastikzutaten zusammen zu kippen. Was weiß ich, Heinz Ketchup, mit mit und mit… halt nur so Zucker, mit vielen Verdickungsmitteln und noch […]

Weiterlesen

Kartoffelbälle mit Schoko-Banane

Vielen Dank für die guten Tipps bei der richtigen Zubereitung von Kartoffelteig. Ich habe das spontan in die Tat umgesetzt, damit das frisch erworbene Wissen nicht gleich wieder in Vergessenheit gerät. Zutaten: 1 Kilo Kartoffeln, am besten mehlig kochend. Mehl Grieß 2 Eigelb Muskatnuss Salz Nuss Nougat Creme Kuvertüre Banane Puderzucker Butter Führende Kartoffelteigexpertinnen haben mich darauf hingewiesen, dass man […]

Weiterlesen
1 2