Kartoffelpfanne mit Brokkoli, Romanesco und holländischer Soße

Schnelles und einfaches Essen für sieben Tage in der Woche. Für fleischfressende Pfanzen könnte das auch eine Beilage zu einem Steak sein, aber für mich ist das ein vollwertiges Gericht auch ohne Fleisch. Ich laufe meine Joggingstrecken nach dem Abendessen besser, wenn ich vorher kein Fleisch gegessen habe. Bei uns zuhause ist es vor allem meine Frau, die nicht so […]

Weiterlesen

Sambal Oelek

Willkommen auf der Straße der Besten! Sambal Oelek der Scharfmacher der Reichen und Schönen und eben von Reiner, aber das ist eine andere Geschichte. Jeder der schon mal asiatisch essen war, kennt Sambal Oelek. Die Herkunft ist Indonesien und die scharfe Soße passt zu Fisch und Fleisch, oder zu Pommes, Nudeln usw. Man muss halt Schärfe mögen. Hier hat man […]

Weiterlesen

Süßkartoffelnocken

Keiner möchte immer die gleichen alten Hüte aufgetischt bekommen. Deswegen bin ich immer auf der Suche nach neuen Ideen. Hier habe ich Süßkartoffelnocken entwickelt. Mit dem schönen Geschmack der Süßkartoffeln, der ein bisschen mehr Facetten bietet, als normale Kartoffeln, kombiniert mit altem Wissen aus der Abteilung Knödel, oder Klöße. Um den Teig mit den Händen zu formen, war er zu […]

Weiterlesen

Linsenköfte – Mercimek köftesi

Ich war schon wieder in Bremen bei meiner Mutter. Die Kinder hatte ich im Schlepp. Meiner Mutter ist mittlerweile egal was ich koche und meine Kinder stopfen sich dort nur mit Süßigkeiten und Knabberkram zu. In sofern passiert mit denen nichts, wenn sie mal zwei Tage beim Essen mit mir rumdummen, weil sie die Landesküche nicht verstehen. Weil meine Frau […]

Weiterlesen

Humus – volkstümliche Version

Ich habe schon einmal Humus für die Blog gemacht, mit Kichererbsen selbst lange wässern und dann ewig kochen, Sesam für Tahin selbst rösten und dem ganzen Tingeltangel. Natürlich ist das gut, aber hier habe ich eine etwas bürgerlichere Version für jeden Tag. Auch sehr lecker, aber mit weniger Aufwand verbunden und trotzdem sehr frisch.  Darauf kommt es an. Ich habe […]

Weiterlesen

Schmalz aus Schweinebauch

Am Anfang steht meine Brühe aus Schweinebauch. Die ist super lecker, weil die Zutaten gut sind. Namensgebend waren zwei Kilo Schweinebauch, die ein paar Stunden in der Brühe, zusammen mit viel Gemüse, gesimmert haben.  Es ist Ehrensache, dass aus dem Fleisch hinterher noch etwas gemacht wird, deswegen achte ich auf schonende Gartemperaturen, damit das Fleisch nicht so zerfetzt wird. Bevor […]

Weiterlesen

Nashibirnen mit Nelken

In der kalten Jahreszeit und zu Wildgerichten, werden häufig eingekochte Birnen serviert, häufig auch mit Preiselbeeren. Das ist eine leckere und sehr typische Beilage. Ich hatte die Birnen in einem Restebeutel beim Mix Markt, zusammen mit Granatäpfeln, für ein Ei und ein Butterbrot bekommen. Deswegen habe ich denen erstmal eine gescheite Beschäftigung besorgt. Zutaten: 3 Nashibirnen 300 Gramm Zucker 700 […]

Weiterlesen

Marinierter Blumenkohl nach spanischem Rezept

Ich bin im Moment in Sachen spanische Tapas unterwegs. Ich bin dazu gekommen, weil meine Frau zu den Feiertagen die türkischen Rezepte nicht haben wollte und mir war vorher schon bei meiner Mutter ein Buch mit spanischen Tapas in die Hände gefallen. Der Plan war das Essen am Heiligabend ein bisschen zu entzerrten, keine Bockwürste und Kartoffelsalat und nicht in […]

Weiterlesen

Wirsingrouladen mit Rinderhack alla Südosteuropa

Solche in Wirsing eingewickelten Köstlichkeiten bekommt man in ganz Südosteuropa, also was man so ab Hannover aufwärts Balkan nennt und natürlich in der Türkei, oder dem arabischen Mittel- und Schwarzmeerraum.  Die Füllung könnte vegetarisch sein, oder beim Fleisch varieren, also in Ungarn, Rumänien, Bulgarien auch vom Schwein, aber dann in der Türkei und umzu eher mit Lamm, oder Rinderhack sein. […]

Weiterlesen

Senf mit gerösteten Perlzwiebeln

Senf ist eine meiner besonderen Leidenschaften. Dem wird anderswo viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt und die meisten Menschen verwenden auch nur so kleine Eimer für Pfennigbeträge. Es macht sich auch niemand Gedanken, wie der Senf zum Essen passend gemacht werden könnte, sondern es reicht schon, dass er offensichtlich scharf ist, oder schärfer, als wenn er nicht da wäre. Ganze Landstriche […]

Weiterlesen
1 2 3 37