Allgäuer Bergkäsküchle

Das wusste ich auch noch nicht, dass Teile des Allgäus zu Baden Würtemberg gehören. Da hätte ich bei der Millionenfrage immer tapfer auf Bayern getippt und alles versemmelt. Teiles des Westallgäus gehören aber tatsächlich noch zum Kehrwochenuniversum. Wieso ich das plötzlich weiß? Weil es extrem bildet, wenn man die heimischen vier Wände verlässt und zum Beispiel mal zur grünen Woche […]

Weiterlesen

Gurkensalat mit Joghurt und Kresse

Gestern war ich mit meinen Kindern zum zweiten Mal in diesem Jahr auf der grünen Woche in Berlin. Der erste Besuch am Vorwochenende war so schön, dass wir das am Abschlusstag noch einmal machen wollten. Natürlich haben wir ein paar Lieblingsstände die immer Pflicht sind, wie den Esge Zauberstabstand mit der Vorführung, oder die Niedersachsenhalle, weil dort Sarah Dhem residierte. Meine […]

Weiterlesen

Paprikagulasch

Gulasch ist ein gemütliches Gericht für die kalte Jahreszeit. Das kann man gut vorbereiten und immer wieder abwandeln, deswegen wird es im Normalfall auch nicht so schnell langweilig. Dieses Mal ist es ein Paprikagulasch geworden. Ich koche sowas sehr gerne, weil man da ganz viele Grundkochtechniken anwendet, die man immer wieder brauchen kann. Zutaten: 500 Gramm Zwiebeln 1 Kilo Paprika […]

Weiterlesen

Chili mit Fladen, gebackenen Kartoffeln und auf Reis

Da wird echt das Chili in der Pfanne verrückt, was unter diesem Namen an Rezepten durch die Kochbücher und Onlinesammlungen geistert. Alle die in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts sozialisiert wurden, halten es schon für Chili, wenn es keine Soße Bolognese ist und bei beidem wissen sie eigentlich nicht, worüber sie sprechen. Eigentlich wird bei beidem das Fleisch mit […]

Weiterlesen

Salat mit gelben Erbsen

Meine Frau brauchte wieder einen Salat, weil beim Jugendamt scheinbar jede Woche jemand Geburtstag hat und dann machen die Damen immer ein Büffet und jeder bringt etwas mit. Das ist natürlich meine ehrenwerteste Aufgabe, die Kolleginnen meiner Frau vor deren Kochkünsten zu schützen. Heute mal eine ausgefallene Kreation mit gelben Erbsen. Zutaten: 200 Gramm gelbe Erbsen (getrocknet) 1 rote Zwiebel […]

Weiterlesen

Hähnchen mit Kochbanane und Avocadodip

Hier kommt ein grandioses schnelles Essen für die Woche. Frisch, saftig und geschmackvoll. Ich habe Euch schon meine frittierten Kochbananen gezeigt, die brauchten eine adäquate Begleitung und passten gut zu den gereiften Avocados, die ich am Wochenende gekauft hatte und zur schnell gebratenen Hähnchenbrust. Zutaten: 1 Kilo Hähchenbrust Salz Pfeffer 1 Esslöffel Erdnussöl 1 bio Zitrone als Deko Avocadodipp 2 […]

Weiterlesen

Waffeln backen – Grundteig

Jeder mag Waffeln, oder? Ich hatte bislang keine Waffeln im Blog, weil ich kein Waffeleisen besaß. Habe ich höchstwahrscheinlich nie gehabt, oder falls doch, hat es eine der drei Damen mitgehen lassen, die meine kompletten Hausstände bis zu den Weinflaschen mitgehen lassen haben. Letzten Samstag waren wir aber zu einer Informationsveranstaltung für ein Gymnasium, das Prinzessin Superhirn ab Sommer besuchen […]

Weiterlesen

Kochbanane frittiert

An Kochbananen habe ich mich noch nie rangewagt. Die kommen ja vor allem in Afrika und wohl auch in Teilen Asiens vor. Afrika ist bislang überhaupt keine Ecke, die mich kulinarisch interessieren würde, aber das muss ja nicht auf ewig so bleiben. Über Asien hätte ich auch vor wenigen Monaten auch nichts anderes erzählt. Kochbanenen sind erst grün, werden dann […]

Weiterlesen

Schweinefilet in vier Minuten aus der Pfanne.

Ich war Mitglied in einer Gruppe mit Landfrauenrezepten. Da bin ich kommentarlos rausgeflogen, weil ich immer mal wieder darauf hingewiesen habe, dass sie in Landfrauenkochbüchern die Kochphysik tretend, eben jene mit großen Mengen Sahne und Käse ersetzen möchten und dass in den Rezepten abstruse Zubereitungsmethoden, mit viel zu langen Garzeiten und zu hohen Temperaturen propagiert werden. So dumm zu kochen […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 192