Lauwarmer Wintersalat

Das ist ein leckerer Wintersalat, der immer noch knallfrisch im Mund explodiert, obwohl er lauwarm ist. Da wird nichts zergart und zerbraten, sondern nur ganz dezent gewärmt, wo es nötig ist und mit Säure auf spritzig getrimmt. Ich habe den Salat nach Mitternacht gemacht, als ich gerade nach dem Laufen aus der Dusche kam, aber der geht natürlich auch als […]

Weiterlesen

Hähnchen in Soja

Essen das sich selbst von nebenbei macht. Ein Traum, oder? Ich versuche das zu optimieren und entweder ganz schnell zu sein, oder eben so dass man irgendwann fertig ist, aber es nicht in Stress ausartet. Es sollte auch so leicht sein, dass es mir nicht wie ein Stein im Magen liegt, wenn ich später am Abend noch laufen gehe, ohne […]

Weiterlesen

RFC Ranjids fried chicken + 8 Liter Hühnerbrühe

Wolle Rose kaufen? Hier kommt Ranjids fried chicken. Bei mir zuhause hängen sie gerade wieder alle in den Seilen und da habe ich am Wochenende 3,3 Kilo Hähnchenkeulen gekauft und daraus Brühe gesimmert, die hat NIE gekocht und die Hähnchenkeulen hatten gute 4 Stunden Zeit, bis sie als Kerntemperatur die angepeilten 82 Grad hatten. Das geht natürlich auch mit einem […]

Weiterlesen

Curryketchup – ernst gemeint

Haaaallo, ich brauche mal ein Rezept für Currysoße? In den richtigen Gruppen packe ich dann einen versiegelten Briefumschlag in den virtuellen Tresor und weiß dann schon was kommt. Cola, eine Cuvée aus Fertigketchups mit Fertigmarmelade, Früchten aus der Dose, Curry aus dem Glas und sitze auf meinen Händen und würde so gerne laut schreien “HABT IHR VÖGEL EUCH MAL DIE […]

Weiterlesen

Hühnerfilet mit Raclettekäse überbacken

Erstmal möchte ich mich bei allen Kochasis entschuldigen, dass ich immer lästere, wenn sie auf Bildern irgendwas zeigen, was aussieht wie eine verunglückte Mondlandung, oder ein irgendwas anderes,auf dem Teller geplatztes. Das war eine sehr hilfreiche Erfahrung, dass man als Fotolaie solche überbackenen Gerichte nur schwer gut aussehen lassen kann.  Da bekommt die Dauerschleife “Hauptsache es hat geschmeckt” gleich einen […]

Weiterlesen

Frikadellen mit Currysahnesoße

Schnelle Küche für den Abend, wenn man schnell essen möchte, ohne auf irgendwas verzichten zu müssen. Als Beilage würde ich Reis nehmen. Den hatte ich aber schon drei Mal in der Woche und deswegen habe ich mich dem Mehrheitsurteil gefügt und Kartoffeln gekocht. Die Ausgangslage bei mir war Samstagabend nach dem Einkaufen und die Kinder sollten schnell ins Bett kommen. […]

Weiterlesen

Nachos aus dem Ofen

Im Moment knabbern meine Kinder gerne irgendwelche pikanten Chips, Salzstangen, Cracker, oder Würmer. Wenn wir in den Supermarkt gehen und die Verpackungen lesen, dann findet man ganz viele Produkte mit Palmöl und mit Mononatriumglutamat, auch als Hefeextrakt verklausuliert. Palmöl fällt aus, weil dafür der Regenwald gefällt wird, Mononatriumglutamat weil es die Kinder zappelig und den Menschen generell, samt Geschmacksnerven dick […]

Weiterlesen

Curryhuhn mit Ananas

Nachdem ich endlich mein Currypulver selbst gemischt habe, hatte ich sofort dieses Gericht im Kopf (hat dann noch ein paar Tage gedauert). Sowas ist perfekt für die Woche, weil es so schnell geht und man trotzdem frisch isst. Nur den Reis aufsetzen, wenn man anfängt zu kochen und der Rest geht schneller als Brötchen zu backen. Mit so einer Option, […]

Weiterlesen

Currypulver selbst gemischt

Hier schließen wir wieder eine meiner vielen offenen Flanken. Schon ganz lange wollte ich Currypulver selbst herstellen, aber habe mich immer erfolgreich gedrückt. Lange Zeit hatte ich es überhaupt nicht so mit asiatisch anmutender Küche und deswegen fristete das bei mir eher ein Schattendasein.  In letzter Zeit wird das aber immer mehr, als weil es häufig im Wok so schnelle […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 191