Schnitzel nach Pariser Art

Pariser Schnitzel ist wie das Wiener Schnitzel vom Kalb. Deswegen darf ich mein Machwerk so nicht nennen, da es eine Oberschale vom Schwein ist. Die habe ich bei meiner Lieblingsanna im Mix Markt gekauft und wie immer ist das ein besonders schönes Stück Fleisch. Die Faser kann man gut erkennen, also kann man das Stück auch gut zu Schnitzeln verarbeiten. […]

Weiterlesen

Spinat mit Wachtelei

Letzte Woche im Mix Markt, gab es endlich mal wieder frischen Spinat als Bund zu kaufen. Das hatte ich lange nicht und hier im Blog auch schon ewig nicht mehr. Zeit für ein neues Spinatrezept in meinem Blog. Ich mochte früher gar keinen Spinat und ich weiß auch warum. Dieses gefrorene Zeug schmeckt echt wie Kleintierheu und wenn das dann […]

Weiterlesen

Käsekuchen

Käsekuchen gibt es von Weltklasse bis Kreisklasse. Da kann echt einiges in die Hose gehen und deswegen begegnen die meisten Menschen dem Käsekuchen erstmal mit Respekt. Mal werden die pottenschwarz, weil zu heiß und zu lange im Ofen gewesen, oder sie reißen an der Oberfläche, oder als Zutat findet man Puddingpulver vor. Alles nicht meine Welt! Ich versuche es einfach […]

Weiterlesen

Kubanische Hähnchenpfanne

Ich habe gezielt nach kubanischen Rezepten gesucht, weil meine Frau gerne Gerichte von dort essen wollte. Ich bin bei diesem Rezept bei den Küchengöttern fündig geworden. Das ist auch eine seriöse Seite, die es bestimmt so lange wie meinen Blog gibt. Deswegen habe ich das Rezept nach bestem Wissen nachgekocht. Meine Familie hat das jedenfalls sehr gefeiert und es gab […]

Weiterlesen

Kubanische Sandwiches

Jedes gute Sandwich startet mit dem Brot. Also nicht in den Supermarkt gehen und dort aufgebackene Teigrohlinge aus Rumänien, oder Bulgarien kaufen, sondern diesem Rezept für kubanisches Brot folgen. Die Besonderheit ist, dass der Brotteig Schmalz enthält. Zusätzlich gibt es noch einen gemischten Salat und selbst gemachte Pommes frites und natürlich selbst gemachte Soßen. Bis auf den Käse, verwende ich […]

Weiterlesen

Rote Bete mit Rettich

Jeder träumt doch immer davon, dass man für ganz wenig Geld so ein Gefühl bekommt, als wenn es eine Million gekostet hätte. Das könnte man als Metapher auch auf Geschmack übertragen, wenig Aufwand und maximaler Ertrag. Ich schaue mir häufig Bilder aus der Anfangszeit meines Blogs an und auch Bilder aus der Zeit davor, als ich zwar Essen fotografiert habe, […]

Weiterlesen

Tabasco gekocht – ohne fermentieren

Mögt Ihr gerne Tabasco? Ich habe den vor ein paar Jahren schon mal selbst hergestellt. Beeindruckend ist, dass echter Tabasco nur aus drei Zutaten besteht und vier Wochen fermentiert und dann noch eine Woche mit Essig aufgefüllt im Kühlschrank reifen muss. So gut wie mir das Resultat schmeckt, so sehr schreckt mich die Tatsache ab, so lange darauf warten zu […]

Weiterlesen

Kubanischer gemischter Salat

Die kubanische Küche unterscheidet sich nach den unterschiedlichen Regionen und da wiederum unterscheidet sich die Bevölkerung ebenfalls. Die kubanische Bevölkerung setzt sich zusammen aus ehemaligen Sklaven mit Wurzeln in Afrika vor ein paar hundert Jahren, einen Anteil spanischen Ursprungs und dann die obligaten Inder und Chinesen, die aus großen Ländern mit viel Bevölkerung kommen und wo früher immer ein gewisser […]

Weiterlesen
1 2 3 4 239