BLT Sandwich – Bacon, Letucce and Tomato

Hier kommt der Sandwichklassiker aus den USA.  BLT Sandwich, benannt nach den Hauptdarstellern, Bacon, Letucce (Eisbergsalat) und T wie Tomate. Das schmeckt irre gut, und ist schnell gemacht. Bei uns war es wie immer die Zeit nach Mitternacht. Meine Frau sagt im Fall der Fälle, dass sie noch Hunger hat und ich lasse mir dann etwas einfallen. Das BLT Sandwich […]

Weiterlesen

Geschmorte Frikadellen

Hier kommt das dritte Gericht meines Simultankochens vom letzten Sonntag. Für mich war das Spaß und ich wollte einfach mal wissen, was man entspannt nebeneinander, gleichzeitig auf dem Herd und im Ofen garen kann. Für Euch wäre das vielleicht vorkochen für die ganze Woche. Bei mir war es nur mal die unterschiedlichen Bedürfnisse meiner Familie abzudecken und um zu zeigen, […]

Weiterlesen

Mexikanische Partysuppe mit Sauerkraut und Hackfleisch

Hier holt mich meine eigene Vergangenheit ein, denn das war früher ganz heißer Scheiß, für Geburtstage, Abschiedsfeiern beim Zivildienst, Wohnungseinweihungen und überall da, wo die üblichen 30 bis 100 Leute zusammen gekommen sind, die immer zu Festivitäten bei einem eingefallen sind. Die Herkunft des Rezeptes ist ungeklärt, aber liegt irgendwo zwischen Landfrauenkochbuch und drittklassiger Frauenzeitschrift.  Zutaten für 4-6 Personen: 500 […]

Weiterlesen

Zwiebelsahneschnitzel vom Schweinefilet – mit ohne Tüte

Hier kommt wieder so ein Referenzgericht aus dem Landfrauenkochbuch, das man immer wieder von TütenfürstInnen aller Art, in Kochforen als DEN Tipp mitgeteilt bekommt, den man unbedingt seiner Familie, oder Gästen servieren muss. Das gibt es sowohl mit Schnitzeln aus der Oberschale, aus dem Rücken, oder anderen Teilen zum Kurzbraten, oder wie in diesem Fall auch mit Schweinefilet. Ich habe […]

Weiterlesen

Chickpigcow – Huhn mit Schwein und Rind gefüllt

Irgendwie haben wir letzte Woche zu lange über Turducken gefachsimpelt. Das ist ein  relativ neuer heißer Scheiß aus den USA, bei dem ein entbeinter Truthahn (Turkey) mit einer entbeinten Ente (Duck) mit einem entbeinten Huhn (Chicken) gefüllt wird. Als ich davon zum ersten Mal in der Effilee gelesen habe, erschien mir das für mich unumsetzbar, weil ich null Ahnung hatte, […]

Weiterlesen

Babyananas mit Hack gefüllt

Ja, ich weiß! Ich brauche mehr Platz, ich brauche mehr Licht und ich brauche einen Ort zum Fotografieren. Egal, jetzt isses halt mal wie es ist und es nervt mich total, dass ich das nicht so schön fotografieren kann, wie es schmeckt. Samstag drückte mir mein Gemüsemann eine Kiste mit 12 Babyananas in die Hand, klebte 6 Euro dran und […]

Weiterlesen

Buletten à la DDR “mit nüscht drinne”

Mit dem Alter kommt das schlechte Gedächtnis. Ich sitze hier gerade vor dem Kochbuch “von Apfelkartoffeln bis Zwiebelkuchen” vom VEB Fachbuchverlag Leipzig, aus den achtziger Jahren. Da ich niemals das Staatsgebiet der DDR betreten habe, stellt sich mir die Frage von wem ich das Buch habe? Ehemalige Lebensgefährtin Antje, mein Rotkäppchen Katja, Angela, Angelika?  Wenn Ihr das hier lest, pauschal […]

Weiterlesen

Schnitzelpfanne ohne Landfrauenart

Das ist für mich ein ganz besonderes Rezept, denn hier entmülle ich einen meiner meist gehassten Rezeptvorschläge, die immer irgendwo gepostet werden, wenn jemand fragt “was soll ich heute kochen”, oder wir haben Gäste was soll ich machen? Dann kommt so sicher, wie bei Carbonara jemand schreit, dass da Sahne rein gehört, eine um die Ecke, die in den höchsten […]

Weiterlesen

Kaltes Braten-Knusperschnitzel mit frittierten Kapern nach Stevan Paul

Ich musste auch lange überlegen, wie das Schnitzel am Ende sein soll. Kalt, oder warm? Heiß natürlich, aber die Basis ist ein kalter Braten, um daraus ein knuspriges Schnitzel mit einem tollen Salat zu machen. Das Rezept ist eigentlich ein “schneller Teller” aus der Zeitschrift “Effilee“. Für mich ist es noch schnell, wenn ich eine Stunde am Herd stehe, dann […]

Weiterlesen
1 2 3 4 13