Auberginen Dip – Gemüsig oder cremig

Ihr gehört auch zu denen, die 25 bis 40 Euro für ein Kilo Dip bei so einem wannabe Griechen zahlen? Herzlichen Glückwunsch, ich schicke Euch mal meine Kontonummer, denn Ihr scheint es ja übrig zu haben. Hier kommt die Version, die jeder kann, zu einem Bruchteil des Preises, viel frischer, viel leckerer, viel vieler…  Zutaten: 1 Aubergine 1 Limette Olivenöl […]

Weiterlesen

Hamburger aus selbst gewolftem Fleisch

Die besten Burger meines Lebens. Ich weiß, das sage ich öfter mal, aber ich koche jeden Tag und versuche meine Erfahrungen immer in das Essen einfließen zu lassen. Was diesen Burger so besonders macht? Alles! Zutaten für 4 Personen: Für die Hamburger Patties: 1 Kilo Rinderhack,  selbst gewolft Salz Pfeffer Für das Brötchen / Toast Hamburger Buns (Brötchen, oder Toast) […]

Weiterlesen

Zucchini Dip – pur und mit Frischkäse

Wie steht der Mond im Moment eigentlich? Mit mir haben sie es gerade alle ganz toll. Der Habanero Dip sieht aus wie Leberwurst, die Pommes vom Big Mc Salat sind verbrannt und sowieso ist mein Dip nicht gesund, wenn er mit Milchprodukten gemacht wird, sagen die Vegetanten, bzw. VeganerInnenenenenen. Ich bin glücklicherweise sowohl mit genug Selbstvertrauen, als auch mit einer […]

Weiterlesen

Red Habanero Dip – von zart bis hart

Holla die Waldfee, das geht mal richtig ab. Man kann es sich aber auch für die eigenen Geschmacksnerven domestizieren, wenn man ein Mädchen ist, also nicht nur geschlechtlich, sondern auch gesinnungstechnisch. Hier kommt meine persönliche Geschmacksbombe im one size fits all Format. Einmal so scharf, dass man Löcher damit brennen kann, oder mit Frischkäse entschärft, für den normalen Gaumenkitzel. Zutaten: […]

Weiterlesen

Kartoffelchips selbst gemacht

Es gibt Tage, an denen läuft es einfach in der Küche. Jetzt war wieder mal so einer. Ich hatte selbst gemachte Hamburger auf dem Speiseplan und brauchte dazu noch eine Sättigungsbeilage, die auf die Sekunde pünktlich fertig sein sollte. Das sollte auch schmecken und irgendwie knuspern und nicht 0815 sein. Hier kommt meine neue eierlegende Wollmilchsau für alle Lebenslagen. Beilage, […]

Weiterlesen

Hackfleisch selbst machen statt Gen Bukkake

Ich verwette meinen begehrten Arsch darauf, dass mich viele Leute für übertrieben halten, was meine Ansichten zu Lebensmitteln betrifft. Wenn dem so sein sollte, dann nur auf ganz niedrigem Niveau, denn ich kaufe das gleiche ein, was jeder andere auch kauft, nur eben nicht als Fertig- oder Halbfertigprodukt. Kein Bio, keine Goldkante, keine besondere Herkunft, oder so. Ich versuche nur […]

Weiterlesen

Eis selbst machen – ohne Maschine

Perfekt für den Sommer. Eis selbst gemacht, ohne Eismaschine. Wer auch keinen Bock mehr auf diese Lebensmittelvergifter aus der Industrie hat, die Eis nicht mehr aus dem machen was hinein gehört, nämlich Milch, Sahne, Ei und Zucker, der hat hier eine einfache Alternative. Meine Kinder stehen total darauf und vor allem weiß man auch als Erwachsener, was man da in […]

Weiterlesen

Karamellpudding – selbst gemacht

Weiter geht es beim großen frischen Puddingabenteuer, ohne Plaste und Elaste, dumme Aromen, fiese Sinnlosstoffe und allem was da nicht hinein gehört. Hier gibt es die reine Lehre, total simpel und einfach, wie sowas schon seit Generationen gekocht wurde, bevor es durch die ganze Industriepappe in Vergessenheit geraten ist, dass man sowas selbst und frisch herstellen kann muss. Zutaten: 500 […]

Weiterlesen

Amarenakirschen selbst gemacht

Das ist mal wieder was aus der Abteilung perverses Zeug. Amarena Kirschen. Hat die schon mal jemand von Euch selbst hergestellt? Ich kenne die seit meiner Kindheit auf Amarena Eisbechern und die werden ja immer nur in so Apothekermengen ausgegeben, obwohl die so geil sind, dass man davon viel mehr haben möchte. Natürlich sind die auch so pappsüß, dass man […]

Weiterlesen

Kirschgrütze aus frischen Kirschen

Endlich Sommer und endlich Erntezeit! Die ersten frischen Kirschen vom Baum, habe ich spontan zu einer Kirschgrütze verarbeitet. Besser bekommt man den Sommer nicht auf den Teller. Natürlich kann man sowas ganzjährig mit Tiefkühlkirschen, oder Kirschen aus dem Glas machen, aber es schmeckt eben nur im Sommer, wie im Sommer. Ob Ihr süßkirschen oder Sauerkirschen nehmt ist total egal. Sauerkirschen […]

Weiterlesen
1 300 301 302 303 304 358