Lebkuchen gefüllt

Das ist mein neuer Referenzkuchen, an dem ich mich bei meiner Frau messen lassen muss. Wenn ich einen Kuchen gebacken habe, der ihr geschmeckt hat, dann wird jeder Kuchen danach immer an diesem gemessen, mit dem Kommentar, besser oder schlechter als der jeweilige Referenzkuchen und so wandert die Latte, immer ein Stückchen höher.  Zutaten für eine große Springform 28 cm […]

Weiterlesen

Tzatziki á la Glatzkoch

Dafür habe ich extra ins Lexikon geschaut, um festzustellen, dass Tzatziki auch Tsatsiki oder Zaziki geschrieben werden kann. Ich bin mir nur gerade nicht sicher von wem? Auf jeden Fall, hat man das schon in jeder erdenklichen Form von Rechtschreibbeugung gesehen. Als wenn das nicht reichen würde, kommt da dann auch noch so ein Glatzkoch daher und macht Tzatziki, ohne […]

Weiterlesen

Schokoladenkuchen mit Erdnuss Karamell

Achtung, ganz perverses Zeug. Da sollte keiner sagen, dass er das nicht mag, ohne es probiert zu haben, denn das ist der Killer schlechthin. Zutatenliste: 3 Kaffeepötte Mehl 1 Kaffeepott Zucker 1 Kaffeepott Mineralwasser 1 Kaffeepott Pflanzenöl 3 Eier Erdnussbutter, stückig, wenn es geht Backkakao Karamell selbst gemacht Ich habe einen kleinen Teigansatz mit einem Drittel der Menge gemacht und […]

Weiterlesen

Schokoladenkuchen mit Mirabellenfüllung

Ganz simpel zum großen Auftritt. Das ist ein klassischer Dessertkuchen, schokoladig, saftig und schnell gemacht. Zutaten für einen großen Kuchen mit 28 cm 3 Kaffeepötte Mehl 3 Eier 1 Kaffeepott Zucker 1 Kaffeepott Mineralwasser 1 Kaffeepott Pflanzenöl Backkakao 1 Glas Mirabellenmarmelade, oder was gerade da ist Ich habe einen kleinen Teigansatz mit einem Drittel der Menge gemacht und nur eine […]

Weiterlesen

Karamellsoße selber machen

Hier werden Kinderträume wahr! Ich schüttele immer nur mit dem Kopf, wenn ich solche Pseudobackwerke sehe, bei denen Menschen mit fertiger Industriepappe irgendwelche Möchtegernkuchen “backen”. Sahnebonbons schmelzen, oder gleich die fertigen Industriesüßigkeiten, deren Marken ich hier nicht nennen werde, irgendwo dranpappen. Das ist Schimpansenküche! Willkommen in der Heimat der reinen Lehre. Zutaten: Zucker  Sahne Das hier ist nur ein Weg […]

Weiterlesen

Die Mangold Sensation mit Limettenkartoffeln und Quark

Mit Mangold konnte ich gar nichts anfangen. Das war nach meiner Lesart, so komisch geschmackloses Zeug für frigide Ökotussen. An dieser Stelle, möchte ich mich für dieses gut gepflegte Vorurteil, beim Mangold entschuldigen. Das war meine persönliche Überraschung der Woche und es hat mich einmal so richtig umgehauen, was man damit leckeres zaubern kann.  Zutaten für vier Personen: 600 Gramm […]

Weiterlesen

Marinierte Ofenpaprika mit Monterrey Jack Käse

Das ist eine ganz tolle Beilage zu Fleisch, oder eine Vorspeise, oder eine leckere Komponente einer gemischten Vorspeisenplatte.  Es gibt im gut sortieren Fachhandel auch geflammte Paprika im Glas, aber da ist dann immer noch jede Menge Zusatzgedöns in Form von Aromen, Konservierungsstoffen und Ersatzstoffen drin, die ich nicht in meinem Essen haben möchte, auch wenn die gut schmecken. Deswegen […]

Weiterlesen

Gurken einlegen für Anfänger

Sind schwangere Frauen vor dem Rechner? Nicht weglaufen, ich habe auch noch Marmeladenrezepte für Euch. Zutaten 1 Kilo Gurken Salz PfefferZuckerDill Senfkörner Zwiebeln Lorbeerblätter Wacholderbeeren 1 Liter Wasser Der Liter Wasser ist nicht verhandelbar, aber die anderen Zutaten sind nach Eurem Geschmack. Ordentlich Essig, ich habe 20 Esslöffel genommen (5% Säure), einen ordentlichen Hieb Salz, weil es konserviert, Pfeffer für […]

Weiterlesen

Coleslaw

Coleslaw ist der klassische amerikanische Salat zu Hamburgern. Da die Amis sowieso alle ein Rad ab haben, gelingt es denen natürlich auch bei dieser Gelegenheit, aus einem im Ansatz gesundem Essen, eine Kalorienbombe zu machen, weil die den Salat mit Mayonnaise machen.  Das mache ich natürlich nicht, obwohl ich nicht gerade als der Kalorienzähler vor dem Herren, bekannt bin. Wenn […]

Weiterlesen

Hefeteig für Pizza, der entzauberte Mythos

Hefeteig für Pizza, der entzauberte Mythos Es ist ja nicht so, dass es außer der Angst, dass mir der Himmel auf den Kopf fallen könnte, viele Dinge gibt, vor denen ich Bammel hätte, aber Hefeteig klang immer so schwierig und so nach potentiellem Misserfolg, dass ich darum einen riesigen Bogen gemacht habe, weil die Mengen und Mischverhältnisse so kompliziert sind […]

Weiterlesen
1 74 75 76