Birne-Ingwermarmeladenketchup

Wenn ich eine leckere Marmelade gekocht habe, dann ist der Weg zum nächsten Ketchup meistens nicht weit. Die Birne-Ingwermarmelade ist so süß, dass sie gut auf Brot zum Frühstück passt, aber die hat verborgene Talente auch pikante Dinge zu begleiten, wie zum Beispiel pur zu Käse. Das habe ich auch gleich damit ausprobiert und das ist schon sehr empfehlenswert. Weil […]

Weiterlesen

Birne-Ingwermarmelade

Das ist wieder mal typisch einkaufen mit Kindern. Gaaaaaanz dringend wollen sie am Samstag die Birnen beim Gemüsehakan haben und am Mittwoch sagt dann die Ehefrau, die müssen weg und die Brut will sie wegen der braunen Stellen nicht mehr essen.  Dann stehe ich wieder da mit meinem Talent und bevor die schlecht werden, koche ich Marmelade daraus.  Die braucht […]

Weiterlesen

Hirtenhuhn

Bei mir im Laden ist Hauptsaison und je besser das Wetter ist, desto mehr drehen die Kunden durch. Bei mir verstärkt das den Wunsch nach Urlaub, den ich aber jedes Jahr nur zwischen Weihnachten und Neujahr habe. Dann hole ich mir den Urlaub eben nach Hause.  Hier gibt es Glatzkochs 1a Hirtenhuhn für den Kurztrip ans Mittelmeer, oder ans Schwarze […]

Weiterlesen

Tomaten mit bulgarischem Weisskäse aka Capresov

Ich hatte zeitlebens so meine liebe Mühe mit Fetakäse und den ganzen Ablegern vom Balkan. Mittlerweile habe ich da aber nach endlosen Versuchen rangegessen und mag den jetzt regelrecht. Ich bin beim Wochenendeinkauf im Mix Markt über bulgarischen Weißkäse aus Kuhmilch gestolpert und ich habe auch gleich noch so einen Käse aus Büffelmilch gefunden.  Hier kommt nun aber mein Jungfernflug […]

Weiterlesen

Gyrosmayonnaise

Ich feiere immer vor dem Bildschirm, wenn ich bei Frühlings- oder Sommerwetter die Bilder von Gerichten sehe, die ich eindeutig in die kalte Jahreszeit sortieren würde. Wie kann man den Kalender, das was gerade wächst, die Außentemperaturen, das allgemeine Empfinden so komplett ausblenden und bei 25 Grad und mehr, Eisbein mit Sauerkraut, Rouladen mit Rotkohl und Klössen, oder solche schweren […]

Weiterlesen

Spargel mit Olivenöl gebraten

Es ist nicht so, dass man mich mit gekochtem Spargel einmal um den Block jagen könnte, aber ich finde den im Vergleich zu anderen Zubereitungsarten so spannend wie die mittlere Beamtenlaufbahn. Deswegen zum Ende der Spargelsaison noch mal eine meiner liebsten Varianten, total einfach und effektiv. Zutaten: 1 Kilo Spargel Salz Pfeffer Zucker Olivenöl 2 Zitronen Petersilie oder Schnittlauch Spargel […]

Weiterlesen

Pollo fino con vino

Willkommen zurück bei Glatzkochs Welt. Ich brauchte nach über vier Jahren täglichem Rezept,  mal eine Woche schöpferische Pause. Heute gibt es einen ganz rustikalen Klassiker mit einfachen Zutaten. Günstig und total lecker, ohne viel Arbeit zu verursachen. Das taugt für die Woche von Montag bis Freitag, lässt sich gut  über einen oder zwei Tage vorher zubereiten und wenn erstmal der […]

Weiterlesen

Sandwich greek Style

Die Ausgangslage war Mitternacht und die Aussage meiner Frau, dass sie gerne noch ein Käsebrot hätte. Ich war schon laufen und das Abendessen war sechs Stunden her und Hunger hatte ich dann irgendwie auch schon wieder. Warm genug war es auch, um sich wie im Süden zu fühlen. Ich komme bei der Arbeit ja nie raus, aber trotzdem bin ich […]

Weiterlesen

French Baguette

In Deutschland nennt man Brot in einer Milch-Eimischung eingelegt und hinterher in Fett ausgebacken unter anderem arme Ritter. Im englischen Sprachraum firmiert das unter French Toast. Da es hier Baguette und kein Toast gibt, ist es halt French Baguette. Hat nichts damit zu tun, wo das Brot gebacken wurde, sondern die Zubereitungsart ist “french”. Ich frühstücke ja nicht, maximal am […]

Weiterlesen

Pizzastangen mit Bacon

Wenn ich abends laufen gehe, dann esse ich vorher entweder leicht, oder am liebsten gar nicht. Von irgendwas muss der Gewichts- und Masserverlust ja kommen. Natürlich verzichte ich deswegen nicht auf irgendwas leckeres zu essen, aber an dem Abend stand mir der Sinn nur noch nach einer perversen Leckerei zum isotonischen und alkoholfreien Bier. Zutaten für fünf Stangen: 5 Esslöffel […]

Weiterlesen
1 2 3