Salat mit Bärlauchdressing

Leckerer Salat mit der vollen Geschmacksdröhnung. Toll als Beilage, Vorspeise, Zwischengang und mit einer Sättigungsbeilage und in größerer Menge, sicherlich auch als Hauptgericht, in der warmen Jahreszeit tauglich. Zutaten: Romanasalat Eisbergsalat Weißkraut 3 Tomaten 1 Zwiebel Bärlauch Salz Pfeffer Zucker Petersilie Limette Essig Planzenöl 1 Topf saure Sahne Eisbergsalat in mundgerechte Stücke schneiden Romanasalat auch so zerkleinern, dass man ihn […]

Weiterlesen

Ketchup Wiener Blut – brennt mehrfach

Die Damen und Herren Alpenrepublikaner mögen entschuldigen, dass ich hier gerade einen Walzer entweihe, aber einen schöneren Namen, konnte ich mir für dieses Ketchup nicht einfallen lassen, weil ich den zu meinem Backhendl serviert habe, das ja mit Fug und Recht eine österreichische Spezialität ist. Man kann es natürlich auch zum Grillen, zu Fleisch, zu Fisch, zu Kartoffeln oder Nudeln […]

Weiterlesen

Spargel mit Bresaola

Spargel mit Bresaola. Viel mehr geht irgendwie nicht mehr. Bresaola ist ein luftgetrockneter Rinderschinken und Spargel ist Spargel, wenn er gut gemacht ist. Zutaten für zwei Personen als Vorspeise, Zwischengericht, oder als Beilage: 1/2 Kilo Spargel Bresaola 2 Limetten Olivenöl Salz Pfeffer Zucker 3 Lauchzwiebeln Hartkäse Rucola Eisbergsalat  Ich hatte Euch bereits am letzten Wochenende vorgewarnt, dass es auch diese […]

Weiterlesen

Butterspargel mit Tomaten Balsamico Dressing

Jeden Tag die neue Frage, wie schafft man es, den Spargel zwischen Ende April und dem Johannistag nicht langweilig werden zu lassen. Kein Problem, denn es gibt schier unbegrenzte Möglichkeiten, dem Spargel täglich eine neue Facette zu entlocken.  Zutaten für 2 Personen als Hauptgericht, vier als Vorspeise, oder als Beilage. 1 Kilo Spargel 2 Tomaten Balsamico Essig Butter Salz Pfeffer […]

Weiterlesen

Pizza red Habanero – 500000 Scoville für ein Hallelujah

Eigentlich dürfte hier gar kein Text stehen, sondern es müssten nur Rauchzeichen aufsteigen. Red Habanero ist ziemlich das Schärfste, was Peperoni zu bieten haben. Irgendwer kennt bestimmt wieder einen der jemanden gesehen hat, der noch schärfere Peperoni kennt, aber für mich ist an der Stelle bei den Einkaufsquellen Schluss.   Zutaten: Pizzateig selbst gemacht (legendär) Pizzasoße selbst gemacht Tomaten Zwiebeln […]

Weiterlesen

Spargelsuppe mit Kartoffelcroutons

Schön wenn man sich noch steigern kann. Zu Ostern habe ich meine beste Spargelsuppe gekocht und hier gezeigt. Was soll ich Euch sagen? Hier kommt meine allerbeste Spargelsuppe und in meinem nächsten Leben, werde ich Politiker und mich nicht mehr für mein Geschwätz von gestern interessieren. Zutaten: 1 – 1,5 Kilo Spargel 4 Kartoffeln Salz Pfeffer Zucker 1 Becher Sahne […]

Weiterlesen

Spargeltarte – tarte d’asperges vertes

Spargeltarte mit grünem Spargel. Damit kann man die ganzen Lullis anfüttern, die von sich immer noch behaupten, dass sie keinen Spargel mögen. Wer sowieso ein gesundes Verhältnis zu Spargel und Pizza hat, wird das ohnehin mögen. Irgendwie muss man die Zeit zwischen Ende April und dem Johannistag, schließlich mit ständig wechselnden Spargelrezepten füllen, damit es nicht langweilig wird.  Zutaten: 500 […]

Weiterlesen

Spargel mit Schinken im Ofen – total geil!

Das ist eine meiner letzten Entdeckungen auf der Suche nach dem Urgeschmack. Sehr einfach, aber sensationell lecker. Wenn man den Spargel ordentlich schält, ist die Messe schon gelesen. Was dann noch kommt, ist nur noch Abwarten und Tee trinken. Das war so gut, dass ich spontan ein Spargelfeld hätte abräumen können. Zutaten: 1 Kilo Spargel 300 Gramm Knochenschinken 1 Kilo […]

Weiterlesen

Rhabarberkuchen – einfach und lecker

Zutaten für eine runde 28 cm Springform: 2 Kaffeepötte Mehl 200 ML 2/3 Kaffeepott Zucker 200 ML 2/3Kaffeepott Mineralwasser 200 ML 2/3 Kaffeepott Pflanzenöl 1 Päckchen Backpulver 2 Eier Rhabarberkompott Zur Erklärung der Mengenangabe. Ein Kaffeepott hat 300 Milliliter Fassungvermögen. Mit dem ganzen Teigansatz mache ich ein großes Backblech. Das ist aber zu viel Teig für eine 28 cm Springform, […]

Weiterlesen

Spargelsülze mit Ochsenschwanz

Wäre jetzt nicht gerade Spargelzeit, würde ich sagen, dass dieses Rezept etwas für lange Winterabende ist. Es ist nicht direkt viel Arbeit, aber man ist nebenbei immer wieder über ein paar Stunden beschäftigt. Ist nicht schlimm, man bekommt nämlich etwas ganz Tolles zu essen und auch noch etwas Beifang für später, in Form von Brühe. Zutaten: 1,5 Kilo Ochsenschwanz 4 […]

Weiterlesen
1 295 296 297 298 299 348