Fried chicken tenders, italienisch, oriental, oder einfach so

In dieses Gericht bin ich quasi reingezwungen worden. Emma sagte, ich will zum Abendessen Pommes frites haben. Damit kann man aber keine vollwertige Mahlzeit bestreiten und dann soll es auch nicht aussehen, als wenn man sein Essen im Imbiss gekauft hätte und ein bisschen mehr Anspruch haben. Einfach nur doof frittiert soll es auch nicht sein, sondern bei aller Schlichtheit ein wenig Klasse haben. Willkommen zu neuen Experimenten aus Glatzkochs Frittenschmiede.

Zutaten:

1200 Gramm Hähnchenbrust
5 Eier
1 bis 1,5 Liter Rapsöl

Würzungen:

Italienisch:
1 tiefer Teller Mehl
1 Teelöffel Salz
2 Esslöffel Bella Aldi Gewürz bestehend aus:
Paprika, Basilikum, Thymian, Oregano, Majoran, Petersilie, Knoblauch, Zwiebeln und Karotten, ohne Mononatriumglutamat.

Oriental:
1 tiefer Teller Mehl
1 Teelöffel Salz
3 Esslöffel Baharat (Gewürzmischung)

Nur so:
1 tiefer Teller Mehl
1 Teelöffel Salz
2 Esslöffel Paprikapulver edelsüß
1 Esslöffel Currypulver
1 Teelöffel Chiliflocken

Beilage:

Pommes frites (anklicken)
Senfmayonnaise (anklicken)
Schneller italienischer Quark (anklicken)
Italienischer Ketchup (anklicken)

Das passende Rapsöl haben wir schon auf dem Herd im Wok und damit machen wir auch die Pommes frites landfein.

Hähnchenbrust in dünnere Streifen schneiden

Immer mit der Fleischfaser in der Länge schneiden

Pommes frites haben den ersten Gang hinter sich

Die lagern wir vor dem zweiten Frittiergang zwischen

Zwischenzeitlich sorge ich für Beilagen. Sowohl das Fleisch, als auch auch Pommes, machen einen deutlich schlankeren Fuß, wenn man sie mit einem Quark begleitet. Der Zeit ist es geschuldet, dass es ein schneller italienischer Quark geworden ist.

Mayonnaise für Senfmayonnaise

Italienischer Ketchup

Die Chicken Tender werden nicht mit Paniermehl paniert, sondern wie in der besseren Hähnchengastronomie üblich, mit einem Wechselbad aus Mehl, Ei und Mehl mehliert. Das machen bei den Ketten z.B KFC so und auch kleinere Restaurants, die sich mit dem frittierten Hähnchenthema beschäftigen machen das so.

Eier aufschlagen

Eier mit der Gabel verquirlen. Man kann das Ei würzen, aber ich habe die Gewürze in die drei verschiedenen Würzmehle gestreut, die ich ich für drei Varianten gemischt habe.

Ein tiefer Teller Mehl

Bella Aldi Gewürzmischung, aber das könnt Ihr Euch auch selbst zusammenstellen, ich habe oben geschrieben was drin ist.

Das italienische Gewürz

Salz

Mehlmischung gut verrühren, damit sich die Gewürze verteilen

Fleischstreifen zuerst ins Mehl legen

Fleisch wenden

Mehliertes Fleisch durch das Ei ziehen

Anschließend kommt das Fleisch wieder in den Teller mit dem gewürzten Mehl

Das Fleisch soll eine durchgängige Mehlschicht haben

Das Fleisch kann nun zusammen ausgebacken werden. Zeitgleich stelle ich den Backofen auf 80 Grad ein, um das Fleisch warmhalten zu können, weil ich nebenbei noch so viele andere Dinge zubereite und die nicht alle gleichzeitig fertigstellen kann.

Öl aufheizen, bis es am Pfannenwender aus Holz sprudelt.

Hier mache ich aus Mayonnaise Senfmayonnaise

Weil ich selbst gerührte Mayonnaise mit selbst gemachtem Senf vermische.

So einfach und so viel leckerer als eine gekaufte Soße

Fleisch kommt ins heiße Fett

Niemals mehr als 500 Gramm pro Durchgang nehmen, sonst senkt man die Öltemperatur zu sehr ab und dann wird das Fleisch nur noch so lappig gekocht und nicht ausgebacken

Fleisch goldbraun wieder rausholen und bei 80 Grad in den Backofen legen. Wie lange das dauert, hängt von Eurer Öltemperatur ab, aber so um die 5 Minuten werden es sein. Wenn das Fleisch zu schnell dunkel wird, seid Ihr zu heiß unterwegs.

Bei der gutbürgerlichen Normaloversion wird, Salz, Chiliflocken, Paprika und Curry vermischt, so als wenn man ein ganzes Grillhähnchen auf der Haut würzen würde.

Paniervorgang und ausbacken sind identisch, wie bei den italienischen Chicken Tenders.

Baharat ist eine Gewürzmischung wie beim Döner. Das habe ich mal aus dem türkischen Supermarkt mitgebracht, um mich inspirieren zu lassen, so ein Gewürz selbst zu mischen, weil meine Familie gerne Döner und Gyros isst.

Das fertige Fleisch kommt ebenfalls bei bei den anderen beiden Durchgängen vorher in Backofen. Ich habe jeweils getrennte Schalen genommen, damit man das besser unterscheiden kann, was man auf dem Teller liegen hat. Spätestens beim Reinbeißen weiß man es sicher.

Ich habe dann einmal das Öl gewechselt, weil doch einiges an Mehl im Öl geblieben ist. Das wird dann dunkel und es entwickelt sich Geruch. Deswegen neues Öl für den letzten Durchgang der Pommes frites.

Fleisch ist fertig und wartet im Backofen, oder kommt gerade frisch aus dem Öl

Mit italienischem Ketchup, Pommes frites und Senfmayonnaise.

Mit Senfmayonnaise, Pommes frites und italienischem Quark, alles kann nicht muss. Das sind echte Feiertage für die Geschmacksnerven. knusprige Hülle bei Pommes und Fleisch, sehr zarte Fleischfaser, tolle Soßenbegleitung.

Für alle die schon vorher wissen, dass davon nichts schmecken kann, gibt es Currywurst, bei der Margarete dann feststellen kann, dass die Wurst nicht schmeckt, aber dafür das Huhn. War nicht schlimm, weil die Currywurst von Emma bestellt und auch gegessen wurde.

Ja, Essen bei Heilemanns ist ein echt schwieriges Unterfangen und niemals gibt es etwas Leckeres!

Findet heraus wie echte Not schmeckt. Ich wünsche viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.