Apfelmus für Faulpelze

Am Montag sitze ich so gegen zweiundzwanzig Uhr irgendwas nichtsahnend vor dem Rechner und dann kommt bei mir eine Bitte rein, doch mal Quarkkäulchen, für meinen Blog zu machen. Ich habe die bisher weder selbst gegessen, geschweige denn jemals selbst zubereitet. In solchen Momenten lese ich mich kurz ein, um zu wissen, worum es geht und entscheide dann über die […]

Weiterlesen

Gepökelte Schweineschulter mit Apfelsoße

Wenn ich am Samstag einkaufen gehe, dann habe ich natürlich einen Einkaufszettel, aber da stehen nur die Sachen drauf, die ich wirklich für die nächste Woche brauche, wie Mehl, Butter, Öl und Hefe. Alles was darüber hinaus geht, umschreibe ich mit Oberbegriffen wie Fleisch, Gemüse, oder Obst, weil ich das nicht gezielt nach einem bestimmten Artikel kaufe, sondern nach dem […]

Weiterlesen

Marshmallowkuchen pervers und endgeil

Den Kuchen hatte ich schon lange im Kopf, denn meine Kinder sind Mitglieder bei den anonymen Marshmallowsüchtigen. Margaretes Geburtstag war eine super Gelegenheit, um meine Kuchenidee in die Tat umzusetzen. Ich sage es schon gleich mal vorweg, das ist das perverseste, das ich bis jetzt gebacken habe, aus der Rubrik macht Spaß, macht dick, ist illegal, muss also gut sein. […]

Weiterlesen

Gehobelter Apfelkuchen mit Mandeln und Rosinen

Jetzt geht die Apfelkuchensaison los. Ich habe einen ganz einfachen und trotzdem sehr leckeren Apfelkuchen für Euch gebacken. Schnell zu bereiten und noch schneller verzehrt. Zutaten Backblech 28 cm Durchmesser: Für den Teig:  2 Eier 600 Milliliter Mehl 200 Milliliter Pflanzenöl 200 Milliliter Mineralwasser 200 Milliliter Zucker 1 Päckchen Backpulver Für den Belag: 3 Äpfel Zucker Zimt Mandelblätter Rosinen Weil […]

Weiterlesen

Apfelkuchen aus Hefeteig für doofe

Hier kommt die Backrevolution! Hefeteig für Kuchen ist total schwer, zumindest war das bis gestern so. Jetzt gibt es meinen Hefeteig für Kuchen und der hat alles, was mein Hefeteig für Pizza revolutioniert hat, nun auch in süß. Kein Kneten, keine Maschinen, keine Wissenschaft und keine Fisimatenten. Zutaten für eine 28 cm Springform 300 Gramm Mehl 80 Milliliter Milch 1 […]

Weiterlesen

Apfelgrütze mit Milchreis

Ihr braucht Euch gar nicht so früh zu freuen und denken, jetzt sind wir mit den Grützen durch. Da habe Ihr aber die Rechnung ohne die Wirtinnen gemacht. Margarete und Emma haben schon Ansprüche an einer Birnengrütze und an einer Kiwigrütze angemeldet. Wer keinen Milchreis mehr sehen kann, kocht sich nur die Apfelgrütze. Zutaten: 1 Kilo Apfel Rosinen nach Geschmack […]

Weiterlesen

Apfellasagne Plaste und Elaste für Backschimpansen

Tach auch, jeder von uns hat ein dunkles Geheimnis. Hier kommt einer meiner Abgründe, aus einer Zeit, als ich noch nicht backen konnte, jetzt erneut für Euch hergerichtet. Damals habe ich immer irgendwelche Backkrücken gezaubert, die zwar kein Kuchen waren, aber zum Dessert, oder zum Kaffee getaugt haben. Besonders verwerflich ist für mich mittlerweile die Zutatenliste, aber trotzdem wollte ich […]

Weiterlesen

Pornöser Apfelkuchen, einmal mit alles

Das ist ein toller winterlicher Apfelkuchen. Wer Bratäpfel mag, wird ihn lieben! Dünner saftiger Teig trifft Marzipan, wird von Marmelade geküsst und bekommt den frischen Kick von Apfelspalten. Große Kunst? Nein Bauernmalerei und DU kannst es auch! Zutaten für ein großes Backblech: 3 Kaffeepötte Mehl 5-6 Äpfel 3 Eier 1 Kaffeepott Zucker 1 Kaffeepott Mineralwasser 1 Kaffeepott Pflanzenöl 1 Päckchen […]

Weiterlesen

Margaretes Apfelkuchen mit Mandeln

Kinderleichter Kuchen mit Äpfeln und Mandeln. Das ist nicht nur ein Spruch, sondern ich kann das auch mit Bildern belegen.  Zutaten für ein großes Backblech  3 Kaffeepötte Mehl 3 Eier 1 Kaffeepott Mineralwasser 1 Kaffeepott Zucker 1 Kaffeepott Pflanzenöl 3 Äpfel 1 Tüte Backpulver Mandeln nach Geschmack Zucker und Zimt zum Bestreuen Kaffeepötte, sind keine kleinen Kaffeetassen, sondern diese großen […]

Weiterlesen

Käsekuchen mit Apfel

Bei mir darf sich jeder etwas wünschen. Meine beiden Töchter haben dann häufig auch sehr abstruse Ideen, die ich irgendwie zu Kuchen verarbeite. In diesem Fall war ich gerade am Backen und die beiden Damen hatten jeweils noch eigene Kuchenideen, bevor sie ins Bett gegangen sind. Margarete sagte nur, ich will einen Kuchen mit Apfel. Kein Problem, dann gibt es […]

Weiterlesen
1 2 3 4