„Griene Fratzn“- [grüne Fratzen] Original aus dem Erzgebirge

Na nu abor, nu giehts lus hior. Mooooment, falscher Dialekt, denkt ihr? Der gute Glatzkoch ist ja eigentlich ein Berliner. Nee, kee Pfannkuhng, sondern der wuhnt bluß dort. Fakt ist, Jörg, also der Glatzkoch, den kennt ihr ja alle. Hat sich einen Gastbeitrag von mir gewünscht. Grischd dor freilich itze. Und da er sich in regelmäßigen Abständen über meine Wurzeln […]

Weiterlesen

Hähnchen mit Apfelfüllung

Ich wollte nur mal erwähnen, dass in einer Woche Frühlingsanfang ist. Das Wetter fühlt sich aber eher an wie Winteranfang. Deswegen habe ich einen liegengebliebenen Beitrag, den ich nur fotografiert, aber noch nicht getextet hatte ausgegraben und werfe den noch mal auf den Markt, bevor sich das Frühjahr wirklich einstellt. Hähnchen mit einer weihnachtlichen Füllung aus Äpfeln, Zwiebeln und Rosinen. […]

Weiterlesen

Apfelstrudel aus Nudelteig

Das ist eine spontane Eingebung gewesen, als ich mit meinen Kinden Nudeln selbst hergestellt habe. Wenn ich irgendwas Pikantes mache, dann probiere ich daraus auch etwas süßes, als Nachtisch taugliches zu zaubern. Ich habe noch nie einen Apfelstrudel selbst gebacken, aber irgendwann habe ich irgendwo mal gelesen, dass man einen Apfelstrudel aus Nudelteig machen kann. Ich habe sowas in der […]

Weiterlesen

Pizza Marshmallow

Geilo, ich habe das Feuer erfunden und das Rad höchstwahrscheinlich auch noch gleich mit. Pizza Marshmallow, das ist echt DER Kracher! Zutaten: Pizzateig selbst gemacht Marshmallows selbst gemacht Apfelmarmelade selbst gemacht Minze frisch Immer wenn Wörter farbig unterlegt sind, dann solltet Ihr die dringend anklicken, weil sich darunter DAS Rezept verbirgt. In diesem Fall kommt Ihr so zum Rezept für […]

Weiterlesen

Cole slaw weihnachtlich

Cole slaw, saisonal bedingt mit Rotkraut, statt mit Weißkohl. Meine weihnachtliche Interpretation, passend zu den üblichen Verdächtigen, wie Hamburgern, zu Gegrilltem oder auch zu Gemüse und Kartoffelgerichten, falls man dem Fleisch abgeschworen hat.  Zutaten: Rotkraut Möhre Apfel Salz Pfeffer Zucker Schnittlauch Pflanzenöl 1 Schuss Essig 1 Topf saure Sahne Den Rotkohl mit einem scharfen Messer zerkleinern. Ich brauchte natürlich keinen […]

Weiterlesen

Bratapfelkuchen – Achtung weihnachtlich!

Das ist ein extrem winterlicher Kuchen, in dem nichts fehlt was man mit der kalten Jahreszeit verbindet. Bratapfel, Zimt, Rosinen und Marzipan. Deswegen ist der Bratapfelkuchen auch ein toller Begleiter zum Adventskaffee, oder der Totschläger nach einem Weihnachtsmenü. Da man den gut Vorbereiten kann, dient er auch der Entschleuigung in der Weihnachtszeit. Ich wollte den am Samstag mit in den […]

Weiterlesen

Apfeltarte mit Mürbeteig

Das ist ein Kuchen bei dem man schon die Glocken am Rentierschlitten klingeln hören kann. Mürbeteig wie man den gerade zum Backen von Keksen verwendet, in Kombination mit frischen Äpfeln und Marmelade, Mandeln und Rosinen und ein wenig Schneefall in Form von Puderzucker. Zutaten: Mürbeteig selbst gemacht 2 bis 3 Äpfel Apfelmarmelade Mandelblätter Rosinen Zucker und Zimt Butter Puderzucker zum […]

Weiterlesen

Apfelkuchen mit Karamellsoße – extra lecker!

Macht jemand gerade Diät? Leider kein Gewinn! Hier kommt ein Apfeltraum in Zimt mit Karamell.  Zutaten Kuchen: 400 Gramm Mehl 2 Eier 200 Milliliter Mineralwasser 200 Millilter Pflanzenzöl 200 Gramm Zucker 1 Tüte Backpulver gemahlene Nüsse 2-3 Äpfel Zimt Zutaten Karamell:  Zucker Sahne Mehl in die Rührschüssel geben. 1 Päckchen Backpulver  200 Gramm Zucker 200 Milliliter Mineralwasser 200 Milliliter Pflanzenöl […]

Weiterlesen

Clafoutis aux pommes – Parlez-vous pommes frites?

Die meisten Rezepte ködern damit, dass sie einfach sind, oder Menschen die zu nichts Besonderem fähig sind, posaunen auch oft ungefragt hinaus, dass einfach total toll ist. Ich erwidere dann gerne, dass einfache Dinge die jeder kann, eigentlich auf allen vieren stattfinden und vor allem nicht in der Küche. Ok, Ihr habt mich überzeugt, jeder weiß, dumm backt gut, oder […]

Weiterlesen

Quarkkäulchen oder Quarkkeulchen? Hauptsache lecker!

Super! So stelle ich mir meinen Feierabend vor. Ich sitze vor dem Rechner und ahne nichts Böses, da kommt eine Leserin meines Blogs um die Ecke und sagt, mache doch mal Quarkkäulchen. Bombenidee, ich musste lange überlegen, bis mir eingefallen ist, dass die mal ein Kunde, der selbst an so einem Verkaufsstand arbeitet, mitgebracht hat und das die wirklich lecker […]

Weiterlesen
1 2 3 4