Tomaten aus dem Ofen

Ganz einfach, das braucht kein Maggifick für Tomatissimo, sondern nur Pfeffer, Salz und Basilikum, plus einen Schuss Olivenöl und ein My Knoblauch. Alles was es zu erledigen gibt, macht die Zeit

Zutaten:

1,5 Kilo Tomaten
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Pfeffer aus der Mühle
1 Esslöffel Basilkum
60 Milliliter Olivenöl
1 Knoblauchzehe

Ofen auf 130 Grad Ober- und Unterhitze heizen

Salz über die Tomaten geben

Olivenöl

Basilikum

Eine Knoblauchzehe abziehen

Einfach zu den Tomaten in die Ofenform legen

Zwei Stunden in den Ofen stellen, nix weiter machen, nur abwarten.

Dann kommt die Form aus dem Ofen. Die Tomaten haben Wasser verloren und schmecken total anders als vorher. Mehr Geschmack durch weniger Flüssigkeit. Salzig, natürliche Säure, die man an einer rohen Tomate nie schmeckt, lecker mit dem Basilikum. Daraus kann man alles machen. Warm essen, kalt essen, zu Nudeln, als Beilage, Vorspeise, Hauptgericht.

Am Ende landet alles in meiner großen Salatschüssel, mit ganz viel geschichtetem Pfannen- und Ofengemüse

Viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.