Außer Spesen viel gewesen – 700 Kilometer für ein gutes Essen

Hier geht es eigentlich gar nicht um Essen, aber irgendwie geht es doch nur ums Essen. Meine Familie war für ein paar Tage nicht zuhause und ich hatte einfach mal Lust mir ein Stück Jugend zurück zu holen. Ich weiß nicht, ob das bekannt ist, aber ich fahre unheimlich gerne Zweirad, also Motorroller, oder Motorrad. Die Kinder streiten sich regelmäßig, […]

Weiterlesen

Spargel mit Erdbeerdressing – Darauf hat die Welt gewartet!

Willkommen bei meinem neuen Quiz, finde den Phallus. Jaaaaa, ich sehe Euch schon wieder kichernd und giggelnd vor dem Rechner sitzen. Spargel sieht nun mal so aus wie Spargel. Wer damit nicht umgehen kann, muss sich einen Thermomix kaufen, dann kann man den Spargel, ob man will oder nicht, als Püree servieren ;-). Ansonsten muss so ne einzelne Frau, erstmal […]

Weiterlesen

Himbeerkuchen mit Mascarpone aus Hefeteig für Doofe

Nächste Evolutionsstufe beim Hefeteig für Doofe, jetzt auch für Kuchen. Die Befreiung für alle, die sich immer vor dem Kneten drücken wollten und die Angst hatten, dass der Teig am Ende nicht aufgeht und dergleichen. Alles Tempi passati, aus und vorbei! Zutaten: 400 Gramm HImbeeren 300 Gramm Mehl + Mehl zum Arbeiten 100 Milliliter Milch 1/2 Würfel Hefe 1 Ei […]

Weiterlesen

Olivenbrot – Italien das ganze Jahr zuhause

Olivenbrot ist so eine typische Urlaubserinnerung, wenn man gerne nach Italien, Spanien, Griechenland, oder nach Portugal fährt. dort macht man aus einfachen Zutaten daraus sensationelle Backwaren. Hier bekommt man sowas meistens nur aus fiesen Brotmischungen der Industrie, oder genau so schlimm, zum Aufbacken aus der Plastikfolie. Ich freue mich, dass immer mehr Menschen, auf den degenerierten Plastikkram, keine Lust mehr […]

Weiterlesen

Bratkartoffelsalat – öfter mal was Neues

Kartoffelsalat ist ein Kulturgut. Die pappige Version mit Mayonnaise aus dem Glas, Gurken aus dem Glas, fettiger Wurst und anderen Chemieplünnen, kennen wir schon von Mutti, Oma und Tante Hilde. Sowas fördert bei mir immer den Forschergeist, ob es nicht auch noch andere Wege gibt, einen Kartoffelsalat zu “erfinden”, der alles das kann, was man sich von einem leckeren Salat […]

Weiterlesen

Cordon Bleu aus Rinderhack – unvorhergesehene Weltklasse

Traditionelle Küche, neu interpretiert! Ich überrasche mich ja selbst eher selten, aber das ist wirklich ganz großes Kino. Derbes Hackfleisch vom Rind, leichtfüssig verpackt und sowas von lecker. Das müsst Ihr unbedingt selbst ausprobieren. Zutaten für 4 Personen: 500 Gramm Rinderhack gekochter Schinken Gouda Mehl 5 Eier Paniermehl Schnittlauch Pflanzenöl 500 Gramm handelsübliches Rinderhack nehmen. Man kann auch gemischtes Hack […]

Weiterlesen

Frühlingssalat – Knackig frisch

Ich flippe ja schon fast aus, vor lauter Frühlingsgefühlen. In meiner Küche merkt man das jedenfalls schon sehr deutlich, weil ich total Lust auf Salat und Gemüse habe. Hier kommt etwas schnelles, mit wenigen Zutaten, aber trotzdem lecker und vor allem gesund. Zutaten: 1 Eisbergsalat 1 Bund Radieschen 1 Apfel 1 Limette Dill Essig Öl Salz Pfeffer Zucker Salat gehört […]

Weiterlesen

Rosmarinkartoffeln – machen sich fast von alleine

Manchmal sind Salzkartoffeln einfach zu langweilig. Eine gute Alternative sind dann Rosmarinkartoffeln. Die sind simpel gemacht, verschwinden im Ofen und brauchen nicht viel Aufmerksamkeit. Zutaten für vier Personen als Beilage: 1 Kilo Kartoffeln festkochend Rosmarin, gerne frisch Olivenöl Salz Pfeffer Limette Bevor Ihr mit den Kartoffeln irgendwas macht, gleich den Ofen anstellen. Ich habe als Standortnachteil nur einen Gasofen mit […]

Weiterlesen

Gulasch – Endgeil in zwei Stunden

Wenn es bei mir Schmorgerichte gibt, dann ist Wochenende. Da habe ich Zeit und nichts drängt mich, schnell das Essen auf dem Tisch haben zu müssen. Irgendwie habe ich noch nie ein klassisches Gulasch für meinen Blog geschafft. Das wurde deswegen echt Zeit dafür. Nachdem es jetzt bei Lidl Bio Rindfleisch gibt, dachte ich mir, dass es eine gute Gelegenheit […]

Weiterlesen

Rucolasalat mit Erdbeeren

Endlich mal eine neue Aufgabe für die Erdbeeren. Ist ja auch langweilig, immer nur irgendwo auf einem Kuchen, im Pudding, oder auf Eis zu liegen und auf süß zu machen. Heute dürfen die Erdbeeren mal würzig-pikant sein.   Zutaten: 500 Gramm Erdbeeren 150 Gramm Rucola 1 Bund Radieschen Lauchzwiebeln Pflanzenöl  Walnußöl Balsamico Salz Pfeffer Zucker Ich habe vorher lieber meine […]

Weiterlesen
1 277 278 279 280 281 328