Feuerfrikadellen vom Rind

Die gute Neuigkeit zuerst. Die neue Kamera ist da. Die schlechte Nachricht ist, dass ich noch ein paar Blogbeiträge in der Pipeline habe, die mit der alten Canon X-sus gemacht sind, wie dieser hier. Da müssen wir jetzt noch zusammen durch, genau wie durch dieses Gericht, das echt nichts für Klosterschülerinnen ist.  Zutaten für 2 Personen: 500 Gramm Rinderhack 1 […]

Weiterlesen

X-mas Burger – an Tagen wie diesen

Hier ist er in voller Schönheit, mein X-mas Burger. Frisch gewolftes Rindersteak als Patty, selbst gebackene Hamburger Buns, Kartoffelecken selbst geschnitten, Kräuterquark selbst gerührt, winterlicher Cole slaw mit Rotkohl selbst geschnippelt, winterliches Ketchup selbst gekocht, winterliche Mayonnaise selbst gezogen. Das hat mit fast food nichts mehr zu tun und sieht nur so aus. Natürlich schmeckt es auch viel besser, als […]

Weiterlesen

BBQ Cheese fries – so scharf wie Du willst

Das ist eine Allzweckwaffe von Montag bis Sonntag. Das geht á la minute in einer Stunde, oder man kann es gut vorbereiten und nur schnell aufwärmen, wenn man man Hunger hat. Für den Singlehaushalt so gut geeignet wie für Familien, oder für die nächste Party. BBQ Cheese fries, echt lecker, aus vernünftigen Zutaten hergestellt. Fast food, ohne Reue, wenn man […]

Weiterlesen

Smart cooking – die tolle Rolle

Guten Tag, hier gibt es adeliges Essen, das ist nämlich VON gestern. Da hat es Euch zwar als Baconrolls nicht wirklich interessiert, aber vielleicht jetzt, wo ihr erkennt, wie clever das ist, nichts wegwerfen zu müssen und sich Arbeit nur ein Mal machen zu müssen, um am zweiten Tag ein komplett neues Essen zu bekommen, ohne bei null anzufangen. Zutaten:  […]

Weiterlesen

Baconrolls – lecker essen in 60 Minuten

Schnelles Abendessen von Montag bis Freitag, oder in Ausnahmefällen auch am Wochenende. Schnell bedeutet für mich alles, was in einer Stunde auf dem Teller liegt. Richtig deftig und richtig lecker mit Rindfleisch und Bacon. Einfach und entspannt zu kochen, mit wenig Aufsicht verbunden. Das ist besser als jede Tüte, oder Tiefkühlrotze. Zutaten für 4 Personen : 1 Kilo Rindfleisch 200 […]

Weiterlesen

Bolognese mit frisch gewolftem Rind

Ich bin immer noch dabei, meine Lieblingsgerichte, die es bislang immer mit gekauftem Hackfleisch gab, mit selbst gewolftem Fleisch neu zu kochen. Hier setze ich noch einen drauf und nehme auch keine Dosentomaten, sondern halte mich ausschließlich an frische Zutaten.  Zutaten: 1 Kilo Rindfleisch selbst gewolft 1 Sellerie 3 Zwiebeln 3 Möhren 12 Tomaten 1 Glas Brühe, 300 bis 400 […]

Weiterlesen

Rindernuggets – geiles Zeug total einfach!

Nachdem meine Chickennuggets so ein Knaller waren, liegt es auf der Hand das Nuggetprinzip auch auf andere Fleischsorten auszuweiten. Deswegen habe ich ein Stück falsches Filet vom Rind gekauft, um mit Euch zu zaubern. Der positive Nebeneffekt ist, dass man deutlich weniger Fleisch für viel mehr Nahrungmenge verwendet. Wenn die Industrie das mit irgendwelchen Abschnitten und Schrott macht, die Ihr […]

Weiterlesen

Frikandel spezial – heiß ölig fettig

Dag allemaal, guten Tag zusammen. Heute vergehe ich mich mal an der holländischen Küche. Frikandeln sind so ziemlich das Bekannteste, was die Holländische Küche zu bieten hat. Dieses Gericht bot sich quasi frei Haus an, weil es so total Kühltruhe und Fritteusenessen ist. Lecker, aber wertlos und nur so lange zu essen, wie man sich nicht näher beschäftigt was drin ist. […]

Weiterlesen

Salat á la Big Mac – ohne Dreck

Kann das sein, dass der Big Mac Salat im Moment DAS Ding ist? Ich sehe den überall im Netz, aber leider immer aus total scheußlichen Zutaten und dann auch immer total beschissen zubereitet, ungewürzt in der Mikrowelle und mit so bröckeligem blassen Fleisch. Darüber habe ich mich jetzt echt so lange geärgert, dass ich mir gedacht habe, den Big Mac […]

Weiterlesen

Hamburger aus selbst gewolftem Fleisch

Die besten Burger meines Lebens. Ich weiß, das sage ich öfter mal, aber ich koche jeden Tag und versuche meine Erfahrungen immer in das Essen einfließen zu lassen. Was diesen Burger so besonders macht? Alles! Zutaten für 4 Personen: Für die Hamburger Patties: 1 Kilo Rinderhack,  selbst gewolft Salz Pfeffer Für das Brötchen / Toast Hamburger Buns (Brötchen, oder Toast) […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5