Limettenkuchen ohne wiegen

Sauer macht lustig, hier sogar spontan und nicht erst nach drei Tagen. Das ist verifiziert, denn ich habe den Limettenkuchen, an meiner als Partybiest verrufenen Ehefrau getestet und die Mundwinkel gingen schon nach dem ersten Bissen nach oben.  Ich habe den Kuchen zum Antesten in einer 18 cm Form gebacken. Ich weiß Ihr habt alle 26-30 cm Durchmesser. Deswegen schreibe […]

Weiterlesen

Spaghetti selbst gemacht in einer Stunde

Meine ersten Spaghetti auf der neuen Nudelmaschine. Bislang habe ich Nudelteig immer mit der Hand gerührt und die Nudeln auch mit dem Nudelholz selbst ausgerollt. Nun habe ich für 29,99 beim Media Markt eine Nudelmaschine von Gefu gekauft, die Ihren Zweck wirklich gut erfüllt. Das kann jeder und so bekommt Ihr unvergleichlich leckere Nudeln, denn nur frisch schmeckt sie so […]

Weiterlesen

Gefüllte Nudeln kinderleicht

Ich habe mit Teilen meiner Kinderbande Nudeln selbst gemacht, um Euch ganzen Erwachsenen zu zeigen, dass das kein Hexenwerk ist. Alles was wir mit einer Maschine gemacht haben, kann man auch mit der Hand (kneten), oder einem Nudelholz (ausrollen) machen. Haben wir bis jetzt auch immer so gemacht, aber nachdem bei uns der Reichtum ausgebrochen ist (nur ein böses Gerücht), […]

Weiterlesen

Bunter Teller für Gäste – low carb

Letztes Wochenende hatten wir Besuch. Natürlich gibt es dann auch etwas zu Essen. Ich hatte aber keine Lust auf Braten, oder ein klassisches Tellergericht, sondern meine Idee war es, lauter kleine Komponenten zu haben, von denen sich jeder nach Herzenslust bedienen kann. Natürlich steht auch da hinterher niemand mit Hunger vom Tisch auf und vor allem, kann man sich bis […]

Weiterlesen

Himbeersorbet mit Mango – total einfach

Sorbet ist eine halbgefrorene Nachspeise aus Früchten. Wenn man auch Sahne dazu gibt, dann nennt man das eigentlich Granité, aber wer schaut sich ein Granité an?  Das Schöne ist, dass man sowas ohne Eismaschine herstellen kann, wenn man einen gewissen Anteil der Zutaten, vorher in der Gefriertruhe eisgekühlt hat. Zutaten 4 Portionen 1 Mango 200 Gramm Himbeeren, gefroren 1 Schuss Sahne […]

Weiterlesen

999 Island Dressing

Nein, das ist kein 1000 Island Dressing, denn das habe ich noch nie irgendwo ohne Plastikmayonnaise und dummem Flaschenketchup zusammengepanscht gesehen. Da ich die Insel der schlechten Zutaten versenkt habe, gibt es hier das 999 Island Dressing. Das passt toll zu Fleisch, Kartoffelgerichten, Salaten, oder zu Sandwiches. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, wichtig ist nur, dass man eine hat. […]

Weiterlesen

Knoblauchsenf selbst gemacht

Ich habe mich mal wieder mit einem meiner Lieblingsthemen beschäftigt und Knoblauchsenf hergestellt. Ich kenne kaum irgendein Produkt, bei dem der Unterschied zwischen dem Kaufprodukt und der selbst hergestellten Version so augenscheinlich ist, wie bei Senf. Zutaten:100 Gramm Senfmehl oder Senfkörner 1 Freilandknoblauch, oder 2 Knoblauchzehen 1 TeelöffelSalz 1 Teelöffel Zucker Pfeffer 100 Milliliter Essig Pflanzenöl Wasser nach Tagesform für […]

Weiterlesen

Latte macchiato – what else?

Was will der Glatzkoch jetzt schon wieder? Latte macchiato kennt doch jeder? Wenn dem so wäre, dann würde es nicht so nen Schrott in Tüten oder noch schlimmer in Alukapseln  geben, der auch auf den Namen hört. Latte macchiato ist italienisch für “gefleckte Milch” und wird “makjato” ausgesprochen und NICHT “matschato”, oder in Sachsen “Lodde modschadööö”. Zutaten: Espresso oder Mocca […]

Weiterlesen

Zitronencreme mit dem Zauberstab

Wieso kauft man sich einen Rührstab für 335 Euro? Deswegen! Drei Grundzutaten und zwei Minuten Arbeit, für unvergleichbare Ergebnisse. Zutaten: 200 Milliliter Zitronensaft 2 Eiweiß 2 Teelöffel Puderzucker Minzblatt (außer Konkurrenz) Zitronensaft in den Mixbecher geben. Zwei Eiweiß trennen und zum Zitronensaft kippen. Schlagscheibe montieren Zauberstab auf den Boden des Mixbechers stellen. Stufe 2 mit 19000 Umdrehungen pro Minute drehen […]

Weiterlesen

Schnelle Gurkencremesuppe

Willkommen in der Neuzeit. Ich koche immer auf ganz schmalem Fuß und habe nur einfachste Hilfsmittel. Am Wochenende war ich mit meinen Kindern auf der grünen Woche und nachdem ich dort eine irrwitzige Vorführung angeschaut habe, was man mit dem Höllengerät anstellen kann, habe ich mir einen Zauberstab von Esge gekauft. Meine Hoffnung ist, dass ich damit natürlich noch besser […]

Weiterlesen
1 6 7 8