Marinierter Blumenkohl nach spanischem Rezept

Ich bin im Moment in Sachen spanische Tapas unterwegs. Ich bin dazu gekommen, weil meine Frau zu den Feiertagen die türkischen Rezepte nicht haben wollte und mir war vorher schon bei meiner Mutter ein Buch mit spanischen Tapas in die Hände gefallen. Der Plan war das Essen am Heiligabend ein bisschen zu entzerrten, keine Bockwürste und Kartoffelsalat und nicht in […]

Weiterlesen

Spinatjoghurt – Ispanakli yogurt

Türkischer Joghurt ist überall dort drin, wo die deutsche Mutti Quark als Zutat vermutet.  Einfach mal im Kühlregal schauen, da stehen immer solche Kiloeimer zwischen 3,5 % und 10 % Fett. Ich nehme generell gerne die 10 %, aber ich habe 3,8 % verwendet. Schmeckt auch gut und lässt ein paar Kalorien Platz für andere Leckereien. Zutaten: 1 kleine Zwiebel […]

Weiterlesen

Grünkohl mit karamellisierten Kartoffeln

Ich laufe zwar nicht vor Grünkohl weg, aber generell kann ich dem weder in der Hipsterversion als Smoothie, oder so tierfuttermäßig vertrocknet als Chips und auch nicht megafettig, mit nicht minder fetten Fleischsorten, etwas abgewinnen. Wenn der mit ein wenig Liebe zubereitet ist, kann man den auch wirklich genießen, aber das verhält sich bei mir wie bei Rotkohl. Wenn ich […]

Weiterlesen

Senf mit gerösteten Perlzwiebeln

Senf ist eine meiner besonderen Leidenschaften. Dem wird anderswo viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt und die meisten Menschen verwenden auch nur so kleine Eimer für Pfennigbeträge. Es macht sich auch niemand Gedanken, wie der Senf zum Essen passend gemacht werden könnte, sondern es reicht schon, dass er offensichtlich scharf ist, oder schärfer, als wenn er nicht da wäre. Ganze Landstriche […]

Weiterlesen

Rotkrautfrischkost – DDR Kochbuch 1979

Ich habe ein neues Kochbuch, das feiere ich richtig. Das heißt einfach nur “Kochen” enthält über 1600 Einzelrezepte und ist im Verlag für die Frau in Leipzig, 1979 erschienen. Meines ist die Auflage von 1984. Das stand bei uns vor der Haustür. Irgendwer stellt alles was nicht mehr gebraucht wird, auf ein Fenstersims und wer damit etwas anfangen kann, nimmt […]

Weiterlesen

Mairüben paniert mit allem Schisslaweng

Ich war sechs Wochen krank, weil ich plötzlich Bluthochdruck hatte und deswegen habe ich an den Stellschrauben gedreht. Noch mehr joggen, vom Rauchen auf Dampfe ohne Nikotin umgestiegen und ich versuche auch noch mehr Gemüse und weniger Fleisch zu essen. Hier kommt ein tolles Rezept, das einen gar nicht erst darüber nachdenken lässt, ob es einem schmeckt ohne Fleisch, oder […]

Weiterlesen

Frittierte Zichorie – Bitter ist das neue Lustig

Das ist Essen für fortgeschrittene Genießer. Wenn man das seinen Kindern zum Probieren gibt. kann man sich wunderbare Gesichter anschauen, darf aber nicht erwarten, dass es einem Kind schmeckt. Um das zu mögen, darf man bei Campari nicht weglaufen, Grapefruit, oder Chicoree mögen und wie in diesem Fall einfach Lust auf einen leckeren  Kulturschock haben. Zutaten: 1 Bund Zichorie 1 […]

Weiterlesen

Pfannengemüse mit Biss

Ihr habt mitbekommen, dass ich im Moment gesundheitlich ziemlich in den Seilen hänge? Mein Blutdruck ist total scheiße (hoch) und jetzt wo ich es weiß, kann ich es auch richtig merken, wie ich teilweise wie ein Porsche hochdrehe, wenn die Situation es hergibt. Drucker druckt im Laden nicht wie er soll, irgendeiner will was und nervt mich damit, weil es […]

Weiterlesen

Tabasco rot und scharf

Ich habe irgendwann im Winter schon mal Tabasco aus grünen Peperoni gemacht. Der war voll für Mädchen, weil ziemlich mild. Jetzt hatte ich rote Peperoni zur Verfügung, die etwas mehr Dampf haben, aber trotzdem noch recht zivil vom Schärfegrad sind Zutaten: 500 Gramm Peperoni 50 Gramm Salz 75 Milliliter Weißweinessig Das finde ich echt geil an Tabasco. Es sind laut […]

Weiterlesen

Tomatensalat aus der DDR

So wie im Western jeder ein Dr Oetker hatte, gab es in der DDR das Buch “wir kochen gut”. Ich habe von meiner alten Freundin “Rotkäppchen” und jetzt könnt ihr Euch alle mal überlegen, warum die so heißt und was sie bevorzugt trinkt, eine Ausgabe dieses DDR Referenzkochbuchs von 1968 bekommen.  Ich lese gerne solche alten Wälzer, weil das meistens […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 65