Nachos selbst gemacht

Viele Wege führen nach Mexico City. Nachos sind eine beliebte Knabberei für junge und alte Menschen. Ich habe sie schon öfter selbst auf verschieden Zubereitungsarten gemacht. Teig gerollt und geschnitten, danach in Fett gebacken. Teig geschnitten und auf dem Backblech im Ofen kross gebacken. Jetzt kommt eine andere Version mit einem anderen Teig, aber auch sehr lecker und sichtbar von […]

Weiterlesen

Hotdog 2020

Ich arbeite im Moment immer von Montag bis Mittwoch in Bayern und danach habe ich Heimarbeit bis zum Wochenende. Nach drei Tagen ohne zu kochen, scharre ich dann am Donnerstag schon immer ziemlich mit den Hufen. Erstmal fahre ich beim Preisgewitter vorbei. Vor der Tür ist dort auch so ein Gemüsehöker, der Restposten verkauft und anschließend fahre ich rüber zum […]

Weiterlesen

Hasselback Kartoffeln

Ich habe in einem Nebensatz am letzten Wochenende erwähnt, dass es bei uns Hasselback Kartoffeln gab. Da war gleich richtig Bewegung und Fragestunde und ich habe versprochen zum nächsten Wochenende ein Rezept für Hasselback Kartoffeln zu zeigen, die auch unter Fächerkartoffeln bekannt sind. Hier ist das Rezept, das ursprünglich aus Schweden kommt und so in der Form 1953 in einem […]

Weiterlesen

Orange and Chili Seitan

Eines der schönsten Asia Rezepte das ich kenne. Wenn man keinen Seitan verwenden möchte, dann kann man auch Huhn, oder Schwein, oder Rind nehmen. Die Soße ist jedenfalls so ziemlich das Beste, was man auf die Schnelle zaubern kann und die ist richtig fruchtig, so scharf wie man mag und sehr schmeichelnd am Gaumen. Zutaten: Seitan:250 Gramm Weizenkleber400 Milliliter Wasser50 […]

Weiterlesen

Hähnchenbrust auf den Punkt

Mich macht dieses Gesinge immer total aggro, wenn solche ohnehin NixkönnerInnen diese ollen Aluschalen vom Bringdienst auf Fotos zeigen, mit dem Verweis auf Faulheit, selbst irgendwas zu kochen und dann noch einen draufsetzen und für diese Ansammlung von Fett, mit Fett und Fett (meistens unter drei Tonnen Käse begraben), auch noch Begrifflichkeiten wie “sich etwas gönnen” ins Rennen schicken. Die […]

Weiterlesen

Hotdogbrötchen 2020

Für mich ist es keine Frage, dass man bei vorzeigbaren Burgern und Hotdogs, die Brötchen selbst gebacken hat. Käuflich gibt es mittlerweile zwar schon deutlich bessere als die pappigen, die es sonst immer nur gab und trotzdem ist das mein Anspruch an mein Essen, wenn es die Zeit irgendwie hergibt. Zutaten: 1 Kilo Mehl300 Milliliter Wasser100 Milliliter Milch100 Milliliter Rapsöl70 […]

Weiterlesen

Mangoketchup

Donnerstag war ich beim Mix Markt. In der Gemüseabteilung liegen immer Tüten aus, in denen Gemüse angeboten wird, dass sie dort gerne loswerden wollen. Damit ist nichts, das kann man bedenkenlos kaufen. Da gab es die Tomaten auf dem Foto für 49 Cent. Die Mangos hatte ich noch zuhause liegen und die mussten weg, aber somit war schon das Thema […]

Weiterlesen

Dänische Remoulade 2020

Die dänische Remoulade ist mal richtig Porno und geht einfach und schnell. Der einzige Nachteil ist, dass man danach keine gekaufte mehr essen mag. Ich war Donnerstag beim Preisgewitter einkaufen und da ist mir ein Kilopaket Hotdogwürste in die Hände gefallen. Damit war dann auch gleich geklärt, was es unter anderem zum Abendessen gibt, zumindest für die Kinder. Für mich […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 235