Mexikanischer Krautsalat

Wer meinen Blog schon länger liest, der weiß dass ich sehr auf mexikanische Küche stehe. Immer wenn mir da mal irgendwas in die Hände fällt, probiere ich das aus. Viele Rezepte sind nicht besonders authentisch sondern bedienen sich nur einiger Anleihen, bei denen man annimmt, dass es sich so in Mexiko zugetragen haben könnte. Ich habe die Zeitschrift “Lust auf […]

Weiterlesen

Panierter französischer Weichkäse, Camembert, Brie etc.

An normalen Tagen hätte ich bei den Gedanken an die Kalorien spontan eine Beißhemmung, aber was soll sein wenn man vorher 10 oder 12 Kilometer gelaufen ist? Alle die nicht so auf die Kalorien achten müssen, oder die sich schon lange selbst aufgegeben haben, können hier natürlich noch hemmungsloser reinhauen. Ich habe bei 2000 Rezepten genau drei mit Camembert seit […]

Weiterlesen

Gebackene Aubergine

Sowas könnte ich jeden Tag essen und da wäre ich höchstwahrscheinlich Vegetarier, weil mir kein Fleisch fehlen würde. Auberginen heißen schließlich nicht ohne Grund das Schwein des Vegetariers, weil sie für Gemüse sehr fleischig sind. Hier habe ich mich einer im Süden Europas und im asiatischen Raum, sehr üblichen Zubereitungsmethode bedient. Das klappt auch mit den meisten anderen Gemüsen. Für […]

Weiterlesen

Gebackene Paprika mit Cheddar

Heiß ölig fettig und saulecker. Sowas ähnliches kauft sich der Rest der Welt im Normalfall aus der Kühltruhe. Hier ist es halt frisches Gemüse und gereifter Cheddar und selbst geriebenes Paniermehl. Die Ausgangslage war dass meine Familie eine gute Woche im Urlaub an der Nordsee verbracht hat. Ich musste wie immer arbeiten und bin nach der Arbeit nur kurz nach […]

Weiterlesen

Mirabellenlimonade

Das ist richtig toll und da könnt Ihr mit Eurem Geschmack spielen. Manche mögen es lieber süßer. oder saurer, oder bitterer. Ich mag es vor allem kräftig und fruchtig und gerne sauer.  Das ist auch eine gute Basis für Getränke mit Gin, Sekt und / oder Wodka und natürlich eisgekühlt gegen den Durst. Zutaten: 300 Gramm Mirabellen 250 – 300 […]

Weiterlesen

Mirabellenmus aus dem Ofen – ohne Entsteinen

Mirabellenmus habe ich schon mal vor zwei Jahren im Ofen gemacht, aber da habe ich mir noch tierisch einen abgebrochen und jede Mirabelle einzeln entsteint. 5 Kilo pro Bräterladung, geteilt durch 10 Gramm pro Mirabelle. Da kommt schon was zusammen und Freude auf. Dieses Jahr war der Plan den Arbeitsgang mit dem Entsteinen ausfallen zu lassen und das Mirabellenmus, unterwegs […]

Weiterlesen

Süßscharfe Chilisoße wie beim Asiaten

Ihr geht gerne in den Asia Imbiss und bestellt dort Frühlingsrollen, irgendwas in Tempurateig , oder in Kartoffelstärke mehliert und kross ausgebacken? Vielleicht habt Ihr Euch schon immer gefragt, wie man die süßscharfe Soße herstellen kann, weil die so gut schmeckt? Besser als um die halbe Welt verschickt mit 230492304 fragwürdigen Zutaten, könnt Ihr das auch. Hier kommt die Glatzkochversion. […]

Weiterlesen

Soljanka aus Grillresten

Jetzt habe ich Euch eine Woche lang begrillt und wenn man nicht gerade bei Familie Geizhalz eingeladen ist, bleibt da immer noch irgendwas vom Grillgut übrig. So war es bei diesem Mal auch, nur dass meine Familie am Tag danach in den Urlaub gefahren ist und ich dann mit einem Berg Fleisch zuhause gesessen hätte, wenn mir nicht der Schachzug […]

Weiterlesen

Entrecôte in Sojamixmarinade vom Grill

Das ist mein letztes Rezept, das direkt mit Grillen zu tun hat. Danach kommt noch eine Resteverwertung und anschließend ist wieder Tagesgeschäft mit den üblichen großen und kleinen Sauereien. Dieses Fleisch ist ein Entrecôte vom Rind. Ich habe die Fleischmenge circa zwei Drittel zu einem Drittel verwertet, also hier kommt das letzte Drittel. Da rief beim ersten Rezept mit dem […]

Weiterlesen
1 2 3 4 198